PLC952 – Einbinden von Human-Machine-Interface (HMI) in TIA Projekte

PLC952 – Einbinden von Human-Machine-Interface (HMI) in TIA Projekte

Die Bedienung von Maschinen sowie die Visualisierung von Anlagenzuständen über Touch Panels gehört inzwischen zum Standard moderner Automatisierungstechnik. Diese auch als Human-Machine-Interface (HMI) bezeichnete Dateneingabe und Ausgabe muss dabei sowohl automatisierungstechnischen als auch ergonomischen und psychologischen Anforderungen gerecht werden. Erst im Zusammenspiel dieser drei Aspekte kann das Touch Panel seine Vorzüge entfalten.

Inhalte

  • Verbindung zwischen SPS und HMI projektieren
  • Variablen der SPS im HMI anlegen
  • Automatisierungstechnische, ergonomische und psychologische Anforderungen zur Bedienung von Maschinen bzw. bei der Visualisierung von Betriebszuständen
  • Bildvorlage und Bilder erstellen
  • Prozesswerte eingeben und abbilden
  • Schaltflächen für die Bedienung erstellen
  • Meldungsfenster anlegen

 

Zielgruppe
Grundkenntnisse entsprechend unserem Seminar Einbinden von Applikationen in SPS-Projekte

Kompetenzziele
Nach diesem Seminar können die Teilnehmer die Verbindung zwischen SPS und HMI projektieren. Sie sind in der Lage, Bedienelemente und Visualisierungen im SPS-Programm zu definieren, auf das Bedienfeld zu überführen und das HMI in Betrieb zu nehmen. Dabei beachten sie einerseits die aktuellen Normen und Sicherheitsvorschriften und anderseits ergonomische und psychologische Anforderungen.

Dauer
3 Tage

Hinweis
Weitere Termine auf Anfrage.
Auch firmenspezifisch und im Unternehmen durchführbar.

Interesse? Kontaktieren Sie uns 

 

 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
22.10.2019 - 24.10.2019 Esslingen
1.160,00 EUR 1.380,40 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Kontakt
0800-3378682 Deutschland