DT551-AL – Grundlagen der sicheren Vernetzung

DT551-AL – Grundlagen der sicheren Vernetzung

Mit zunehmender Digitalisierung der Fertigung ist die Vernetzung ein unverzichtbarer Erfolgsfaktor geworden. Immer mehr Berufsgruppen benötigen entsprechendes Fachwissen. Dieses Seminar vermittelt Grundlagenwissen zur Ethernet-basierten Kommunikation und behandelt darüber hinaus Fragen der Hochverfügbarkeit, Netzstrukturierung und OT-Security.
Die Inhalte werden zunächst theoretisch behandelt und dann in praktischen Übungen an industriellen Netzwerkkomponenten an Laborarbeitsplätzen und in unserer Lernfabrik vertieft.

Inhalte

  • Funktionsweise von Ethernet-Netzen (Switching)
  • Adressierungsverfahren (Ethernet und IP)
  • Analyse von Ethernet-Kommunikation mit Wireshark am Beispiel von Profinet- und Internet-Protokollen
  • Netztopologien und Routing-Mechanismen
  • Virtuelle lokale Netze (VLAN)
  • Ringstrukturen und redundante Strukturen zur Erhöhung der Verfügbarkeit
  • Security-Risiken vernetzter Systeme
  • Firewall-Funktion
  • VPN-Kopplung von Netzwerken
  • Absicherung von OPC UA Verbindungen
  • Sichere Fernwartungszugriffe

 

Kompetenzziele
Nach diesem Seminar können die Teilnehmer Netzwerkvorgaben auswerten und Konfigurationen für Geräte und Netzwerkkomponenten ableiten. Sie verstehen die Funktionsweise der wichtigsten Mechanismen zum Schutz von Kommunikation und können diese den Anforderungen an das Netzwerk hinsichtlich Verfügbarkeit und Security zuordnen.

Dauer
2 Tage

Weitere Termine auf Anfrage.
Auch firmenspezifisch und im Unternehmen durchführbar.

Interesse? Kontaktieren Sie uns 

 

 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
05.05.2020 - 06.05.2020 Esslingen
960,00 EUR 1.142,40 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen
22.09.2020 - 23.09.2020 St. Ingbert
960,00 EUR 1.142,40 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Kontakt
0800-3378682 Deutschland