Resilienz - Training zur gezielten Förderung der persönlichen Belastbarkeit

Resilienz - Training zur gezielten Förderung der persönlichen Belastbarkeit

Ein Großteil der Menschen gerät mehr und mehr unter Druck. Heute wird von allen Mitarbeitern eines Unternehmens, Auszubildende eingeschlossen, eine hohe Kompetenz an Selbststeuerung, Komplexitätsbewältigung und Stressresistenz erwartet. Und dennoch gibt es Menschen, die aus schwierigen Situationen, Überforderungen, Niederlagen oder seelischen Krisen gestärkt hervorgehen. Die allen Widrigkeiten trotzen, sich ihre positive Lebenseinstellung, Gelassenheit und Selbstsicherheit bewahren und dabei ihre Ziele trotz Belastung verwirklichen. Diese sog. Stehauf-Menschen haben Eigenschaften entwickelt, die zusammengefasst mit dem Begriff "Resilienz" bezeichnet werden.

Inhalte

  • "Resilienz" - ein Synonym für Widerstandsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Überraschende Ergebnisse der Resilienzforschung - was uns seelisch stärkt
  • Zusammenhang zwischen Resilienz - Stressbewältigung - Burnout
  • Schlüsselfaktoren psychischer Widerstandskraft - die sogenannten "Stehauf"-Qualitäten
  • Krisen, Wandel, Veränderung - vom Umgang mit von innen oder außen kommenden Störungen
  • Analyse des eigenen Resilienzprofils
  • Schrittweise Erweiterung der persönlichen Resilienz
  • Langfristige Strategien und Prävention
  • Reflektion anhand von Fallbeispielen

 

Kompetenzziele
Nach diesem Seminar wissen Auszubildende was innere Stärken konkret begünstigt und wie sie sich aktiv mit Energie aufladen oder diese zurückgewinnen können. Sie lernen ihre natürliche Widerstandskraft gegenüber belastenden Situationen wie Leistungsdruck, Kritik, gravierende Veränderungen und Misserfolge zu stärken. Ihre Selbststeuerungsfähigkeit und Selbstwirksamkeit wird durch persönliche Bewertungskorrekturen und Handlungsdirektiven gefördert. Der Transfer von Resilienzpraktiken, Stress- und Burnout-Prophylaxe in den Alltag wird angeregt.

Dauer
2 Tage

Teilnehmer
max. 15

Ihre Investition
EUR 4.800,00

Interesse? Kontaktieren Sie uns

  • Tel.: 0800 / 3378682 (kostenfrei)
  • Fax: 07223 / 9407455

Kontakt
0800-3378682 Deutschland