E-AL(M) – Grundlagen der Elektrotechnik für Ausbilder in Metallberufen

E-AL(M) – Grundlagen der Elektrotechnik für Ausbilder in Metallberufen

Aufgrund des wachsenden Automatisierungsgrades in heutigen Fertigungs- und Produktionsstätten werden Aufgaben zunehmend elektrisch und elektronisch gelöst. Die Ausbildungslandschaft hat sich mit der Einführung des Mechatronikers als Elektrofachkraft bereits dieser neuen Entwicklung angepasst. Um die Auszubildenden in den klassischen M-Berufen optimal auf diese Veränderungen vorzubereiten, wird Basiswissen in der Elektrotechnik immer wichtiger.

Inhalte

  • Was ist elektrischer Strom? Ohmsches Gesetz, Stromkreis und Schaltungsprinzipien
  • Sicherheit im elektrischen Stromkreis
  • Gleich- und Wechselspannung, Drehstrom
  • Reihen- und Parallelschaltung von Widerständen
  • Messtechnik und Grundlagen der Sensorik
  • Elektrisches Feld und Magnetismus: Leiter - Halbleiter - Nichtleiter
  • Elektrotechnische Bauteile (Kondensator, Relais, Schütz etc.)
  • Die Diode und ihre Einsatzfälle in der Automatisierungstechnik
  • Motoren, Arbeit und Leistung
  • Werte messen, berechnen und interpretieren
  • Praktische Übungen

 

Kompetenzziele
Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer wichtige Bauelemente der Elektrotechnik, verstehen die Zusammenhänge in verschiedenen Schaltungen und arbeiten nach den Sicherheitsregeln. Sie erwerben die theoretischen Grundlagen zur Qualifikation als Elektrofachkraft mit begrenztem Aufgabengebiet. Sie können zum Beispiel Zutritt zu Schalträumen erhalten und dort begrenzte Tätigkeiten ausüben, auch in der Lehrwerkstatt sind bestimmte Unterweisungen möglich.

Dauer
5 Tage

Hinweis
Mit der Unterweisung und der schriftlichen Bestellung zu den erlaubten Tätigkeiten, die vom zuständigen Fachvorgesetzten vorgenommen werden müssen (Hinweise dazu im Seminar), wird die Zusatzqualifikation zur Elektrofachkraft mit begrenztem Aufgabengebiet erworben.

Weitere Termine auf Anfrage.
Auch firmenspezifisch und im Unternehmen durchführbar.

Interesse? Kontaktieren Sie uns 

 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
25.11.2019 - 29.11.2019 Esslingen
1.680,00 EUR 1.999,20 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Kontakt
0800-3378682 Deutschland