DT562-AL – Human-Machine-Interface (HMI) – Bedienen und Visualisieren

DT562-AL – Human-Machine-Interface (HMI) – Bedienen und Visualisieren

Die Bedienung von Maschinen sowie die Visualisierung von Anlagenzuständen über Touch Panels gehört inzwischen zum Standard moderner Automatisierungstechnik. Diese auch als Human-Machine-Interface (HMI) bezeichnete Dateneingabe und -ausgabe muss dabei sowohl automatisierungstechnischen als auch ergonomischen und psychologischen Anforderungen gerecht werden. Erst im Zusammenspiel dieser drei Aspekte kann das Touch Panel seine Vorzüge entfalten.

Inhalte

  • Begriffe, Anwendungsbereiche, Produkte, Funktionsweisen und Aufbau der Benutzerschnittstellen sowie ergonomische Styleguides kennenlernen
  • HMI-Hardware, Basisobjekte, Elemente, Menüführung, Systemfunktionen und Controls in TIA in Schritt-für-Schritt-Anleitungen projektieren
  • Vorgegebene HMI-Bilder analysieren und unter Anwendung der kennengelernten HMI-Funktionalität umsetzen

 

Kompetenzziele
Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die gängigen Begriffe im Umgang mit einem HMI. Sie lernen die Anwendungsbereiche, Produkte, Funktionsweisen sowie den Aufbau der Benutzerschnittstellen kennen. Sie sind in der Lage die Entwicklungsphasen einer grafischen Benutzeroberfläche zu benennen und diese Benutzeroberfläche mittels ergonomischer Styleguides systematisch zu gestalten.

Dauer
2 Tage

Hinweise
Die HMI-Bilder bauen auf die Programme der SPS-Arbeitsbücher auf und fördern somit das ganzheitliche Verständnis des Gesamtsystems.


Auch firmenspezifisch und im Unternehmen durchführbar

Interesse? Kontaktieren Sie uns 

68655

 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
09.12.2019 - 10.12.2019 Esslingen
920,00 EUR 1.094,80 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Kontakt
0800-3378682 Deutschland