ZF-AL – Ausbildungsabteilungen zukunftsorientiert ausrichten und führen

ZF-AL – Ausbildungsabteilungen zukunftsorientiert ausrichten und führen

Die Ausbildungsabteilung ist in einer doppelten Dienstleistungsrolle zum einen dem Unternehmen zum anderen seinen Auszubildenden gegenüber verpflichtet. Sie unterliegt auch einem zweifachen Veränderungsdruck: Aus dem Unternehmen heraus wirkt der Druck der sich verändernden Märkte, die Auszubildenden tragen die Anforderungen einer sich verändernden Gesellschaft in die Ausbildung.
Um wettbewerbsfähig zu bleiben, spielt die Ausrichtung der Ausbildungsabteilung und das Reagieren auf die veränderten Rahmenbedingungen eine entscheidende Rolle. Es gilt, für das Unternehmen profitabel zu arbeiten und gleichzeitig für potenzielle Bewerber das Eingangsportal als attraktiver Arbeitgeber zu sein.

Inhalte

  • Unternehmenskultur und ihre Ableitung in eine Ausbildungsstrategie
  • Einbindung der Ausbildung in das Gesamtunternehmen
  • Prozesse in einer Ausbildungsabteilung
  • Führungsaufgaben eines Ausbildungsleiters
  • Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung
  • Ausbildungsmarketing
  • Zukunftsweisende Auswahlverfahren initiieren
  • Auswahl und Qualifizierung der hauptamtlichen Ausbilder
  • Identifizierung, Motivation und Qualifizierung von Ausbildungsbeauftragten

 

Kompetenzziele
Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die Kernprozesse der Ausbildungsabteilung. Sie können die Faktoren beurteilen, die es ermöglichen, eine Ausbildungsabteilung nach innen und außen wettbewerbsfähig aufzustellen.

Dauer
1 Tag

Hinweis

Weitere Termine auf Anfrage.
Auch firmenspezifisch und im Unternehmen durchführbar.

Interesse? Kontaktieren Sie uns 

 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
08.12.2020 - 08.12.2020 Esslingen
600,00 EUR 714,00 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Kontakt
0800-3378682 Deutschland