Stanzwerk Salzwedel GmbH & Co.KG: Begleitung zur Erlangung des CE-Kennzeichens nach MRL 2006/42/EG

 

Das Unternehmen

Die Firma Stanzwerk Salzwedel entwickelt und produziert Stanzteile und Funktionsbeschläge für die Möbelindustrie. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen zunehmend auf Konzeptlösungen für die Polstermöbel- und Möbelindustrie spezialisiert. Darüber hinaus werden spezielle Kundenwünsche in praxisbezogene Lösungen umgesetzt.

Die Aufgabe

Die Firma Stanzwerk Salzwedel stellt Montageanlagen im Betriebsmittelbau selbst her und benötigt für diese Maschinen das CE-Kennzeichen. Dabei greift die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Festo Training and Consulting begleitet das Unternehmen im Konformitätsverfahren bei einer Montageanlage für Motoren, von der Erstellung der Risikobeurteilung bis zum Ausstellen der Konformitätserklärung. Dabei sollen an der Maschine konkrete Gefährdungen und daraus resultierende Risiken ermittelt und in der Risikobeurteilung dokumentiert werden. Auch die angestrebten und verwirklichten technischen Lösungen, sowohl konstruktiver als auch funktionaler Natur, sollen gesucht und dokumentiert werden. Die verwendeten Bauteile sind zu kontrollieren und dokumentieren. Mögliche sich ergebenden Restgefahren müssen in der Betriebsanleitung beschrieben und erläutert werden. Die umgesetzten steuerungstechnische Lösungen sollen nach der neuen Norm 13849-1 überprüft und deren sicherheitstechnische Funktion rechnerisch nachgewiesen werden.

Die Lösung

Inhalte:

  • Kurze Schulung zur neuen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Risikoanalyse der Anlage erstellen
  • Sicherheitstechnische Überprüfung der Anlage
  • Prüfung der verbauten Komponenten und der Dokumentation
  • Überprüfen der sicherheitsrelevanten Steuerung / Funktionale Sicherheit nach EN 13849
  • Überprüfen und Ergänzen der Betriebsanleitung

Interesse? Kontaktieren Sie uns 

  • Tel.: 0800 / 3378682 (kostenfrei)
  • Fax: 07223 / 9407455