Trainingspakete Elektrotechnik

Modern und spannend ausbilden!

 


 

  

 

Aus einer Hand: Ausstattungen für das Elektrotechnik- und Elektrolabor

Das Lernsystem Automatisierungstechnik ist heute umfangreicher denn je. Mit den Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik, vom ohmschen Gesetz bis hin zu den komplexen Wissens- und Anwendungsbereichen der Antriebs- und Regelungstechnik deckt das Lernsys­tem jetzt die meisten Lehrgangsbereiche einer zukunftsorientierten Aus- und Weiterbildung in Automatisierungstechnik ab.

Schneller Transfer
Egal ob in der beruflichen Erstausbildung oder in der Weiterbildung: Das Gelernte muss jederzeit erinnert werden können und sofort anwendbar sein. Das gelingt besser, wenn Lernwelt und Arbeitswelt möglichst ähnlich sind. Deshalb finden Sie in den Trainingspaketen zur Elektrotechnik nur Industriekomponenten und: Die Aufgaben in den Lehrgangsunterlagen kommen aus dem typischen, beruflichen Umfeld.

Höchste Kompatibilität
Elektrotechnik und Elektronik sind elementare Bestandteile der Auto­matisierungstechnik. Diese Trainingspakete sind also auch einsetzbar, wenn es um Mechatronik oder Bustechnik geht.

  • 4 mm Sicherheitssteckbuchsen und SysLink garantieren die „elektrische Kompatibilität“
  • Eine neue Standard-Kupplung sichert die durchgängige Nutzbarkeit von Motoren und angetriebenen Elementen
  • Hutschienen und Gehäuseproportionen erlauben die Verwendung von Komponenten anderer Hersteller

Sinnvolle Modularität
Trainingspakete der Elektrotechnik sind ausbaufähig, zum Beispiel: Sie starten mit den elektrischen Schutzmaßnahmen und einem Hausanschluss. Später ergänzen Sie das Starterkit um die Unterverteilung und das Thema Gebäudeautomation.

Diese Modularität hat einen weiteren Vorteil: Jedes Trainingsgerät ist kleiner, portabel und lässt sich viel besser in einem Schrank unterbringen.

Sichere Anschlusstechnik
Im Umgang mit elektrischem Strom stehen Sicherheit und Schutzmaßnahmen besonders im Fokus. Selbstverständlich sind alle elektrischen Anschlüsse mit Sicherheitssteckverbindungen oder Sicherheitssteckern ausgerüstet:

  • Die Steckbausteine des Gerätesatzes für die Grundlagen der Elektrotechnik/Elektronik
  • Netzteile und Stromversorgungen
  • Die Grundplatten und EduTrainer®

Kombination mit Selbstlernen
Bildung in Schule, Betrieb und Universität kann ohne die Bereitschaft zum Selbstlernen nicht erfolgreich sein. Deshalb gibt es zu allen Themen die passenden WBTs. Unser Angebot an digitalen Lernprogrammen bietet spannende Lernszenarien und ergänzt die Präsenzphasen eines Lehrgangs. Die WBTs sind besonders für die Grundlagenausbildung geeignet und bieten damit die optimale Ergänzung für praxisnahe Experimente.

Gut verpackt und transportiert
Wer abwechslungsreichen Unterricht und eigene Lernkonzepte gestalten will, benötigt flexible und modulare Trainingssysteme. Daher haben wir die meisten Gerätesätze in die praktischen und mobilen Systainer gepackt. Dies vereinfacht das Lagern und Transportieren und unterstützt flexibles Arbeiten.

Ausgezeichnet mit dem iF product design award 2011:


Gerätesatz TP 1011
Grundlagen der Elektrotechnik/Elektronik

13360c_100.jpg

Bewährtes didaktisches Konzept

Das bei Festo Didactic bewährte und laufend weiterentwickelte Teachware-Konzept finden Sie auch in den Trainingspaketen für die Elektrotechnik.

Projektorientierte Aufgaben bilden hierbei die Basis, bei denen die Komplexität von Aufgabe zu Aufgabe zunimmt. Eben gelerntes wird in den Folgeaufgaben wiederaufgegriffen, vertieft und gefestigt.

Durch Unterstützung der auf der beiliegenden Multimedia CD-ROM enthaltenen Fotos und Videos können theoretische Inhalte verdeutlicht und somit anschaulicher vermittelt werden.

Die Unterlagen sind in Lehrer und Schülerversion ausgeführt und bieten zur schnellen Beantwortung von Fragen Seitengleichheit. Die Aufgabenblätter werden bei Bedarf einfach ausgedruckt.

Alle Projekte bieten praxisgerechte Problemstellungen. Zeichnungen, Bilder und Videos erweitern den Blick in die industrielle Realität.

zurück