Robotino® XT – ein Blick in die Zukunft

So oder so ähnlich könnte die Zukunft einmal aussehen. Das Technologiemuster eröffnet neue Perspektiven für die gefahrlose Mensch-Technik-Kooperation. 


Der Robotino® XT ist eine mobile Roboteranwendung, die Lernsystem und Forschungsobjekt für zukünftige industrielle Anwendungen zugleich darstellt. Basis ist der von Festo Didactic entwickelte mobile Lernroboter Robotino®.

Erweitert wird das bereits an Hoch- und Berufsschulen etablierte System mit einer kompakten Version des Bionischen Handling-Assistenten.

Neue Perspektiven durch gefahrlose Mensch-Technik-Kooperation

Dadurch kann der Robotino® XT nicht nur auf engstem Raum manövrieren – mit insgesamt zwölf Freiheitsgraden lässt sich der Roboter flexibel bewegen und der adaptive Greifer präzise ausrichten.

Die Nachgiebigkeit des Greifarms schafft einen sicheren direkten Kontakt zwischen Mensch und Maschine. Zusammen mit der Mobilität des Robotinos® erschließen sich damit neue Interaktionsformen zwischen Mensch und Technik.

Vorgestellt wurde der Robotino® XT vom 4. bis 8. April 2011 auf der Hannover Messe.

 

zurück