Festo Didactic eröffnet neuen US-Standort

Die US-Unternehmensbereiche von Festo Didactic haben am 24.11.2014 ihren neuen Standort in Eatontown (New Jersey) eröffnet, zwei Autostunden entfernt von Festo Automation in Hauppauge (New York). Mehr als 60 Mitarbeiter, meist ehemalige Lab-Volt-Angestellte, waren im Monat zuvor nach Eatontown umgezogen.


Die neuen Lernsysteme „LabVolt Series“ für die Bereiche Elektronik, Elektrotechnik und Energiemanagement werden in Kanada und den USA produziert und stellen eine wertvolle Ergänzung des Produktportfolios von Festo Didactic dar.

Nach der Übernahme von Lab-Volt im Juni 2014 vertreibt das Unternehmen mit 820 Mitarbeitern weltweit die gesamte Produktpalette über bestehende Absatzkanäle in den USA und Kanada.

 

Um die internationalen Vertriebsteams mit den 5.300 Produkten von Festo Didactic und der LabVolt Series vertraut zu machen, wurden mehrere Schulungsreihen durchgeführt.

Opening_Eatontown_middle.jpg

An der Eröffnungsfeier nahmen hochrangige Persönlichkeiten und Partner aus New Jersey teil. In Ausstellungen und Vorträgen wurden folgende Themen behandelt:

  • Apprenticeship – a blueprint for the US, CPCC Charlotte
  • Green industrial skills, Festo Didactic Inc.
  • Industry 4.0, SAP University Alliances
  • Dualistic education in the US: closing the mid-skills gap, Festo Didactic Inc.
  • Connected learning, Festo Didactic GmbH & Co. KG
  • Aquatronics, Festo Didactic Inc.

zurück