7. Internationale Lernfabrikkonferenz im April in Darmstadt

Erfahren Sie mehr zum Thema Lernfabriken! Im April 2017 ist das Institut PTW der TU Darmstadt Gastgeber der internationalen Konferenz zum Thema Lernfabriken.



In Lernfabriken können in einem realitätsnahen Produktionsumfeld Kompetenzen und Problemlösungsstrategien für viele Bereiche der Produktion vermittelt werden. Das Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt betreibt seit 10 Jahren die Prozesslernfabrik CiP und ist ein Vorreiter in diesem Bereich. Anfang des Jahres eröffnete eine neue Lernfabrik zum Thema Energieeffizienz in der Produktion, die ETA-Fabrik. Am 4.-5. April 2017 ist das PTW Gastgeber der 7. Internationalen Konferenz zum Thema Lernfabriken. Wir erwarten über 150 Teilnehmer, die sich im Rahmen der Konferenz über die neusten Entwicklungen zum Thema Lernfabriken austauschen werden. Zudem gibt es die Gelegenheit, die beiden Lernfabriken des PTW live zu erleben und mit Herstellern innovativer Lernsysteme ins Gespräch zu kommen. Auch die Festo Didactic SE wird mit ihren Lernsystemen auf der Konferenz vertreten sein. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, sich für die Konferenz anzumelden, finden Sie hier.

Internationale Lernfabrikkonferenz_2.png 

zurück