Paperlectrics – Der einfache Weg zur Elektronik

Paperlectrics – Der einfache Weg zur Elektronik

Zeichne Deine Schaltung ...

 

 

 



 

 

... und erforsche die Welt der Elektronik!

Paperlectrics_02.jpg


Elektrotechnik und Elektronik sind die Grundlage unseres modernen Lebens. Beleuchtung, Kommunikation und Transport nutzen elektrischen Strom und werden durch Elektronik gesteuert.

Um sich in dieser modernen Welt zurechtzufinden, sind daher Grundkenntnisse der Elektrotechnik und Elektronik unverzichtbar. Aber Elektrizität ist komplex und abstrakt, und daher haben viele Menschen Probleme, das Thema zu verstehen.

Mit Paperlectrics gibt es einen intuitiven, handlungsorientierten Weg, die faszinierende Welt der Elektronik zu erkunden. Und einen kostengünstigen dazu!

Der Lernende zeichnet seine Schaltung einfach mit einem Graphitstift auf Papier, läßt Lichtemitierende Dioden (LED) leuchten und steuert das Ganze mit einfachen „Papierschaltern“. Das Zeichnen verschafft einen unmittelbaren Zugang zum Verständnis, welche Dinge das Verhalten eines Stromkreises beeinflussen und ermöglicht es, sehr einfach eigene, kreative Ideen umzusetzen. Und es macht einfach Spaß. Das benötigte Material ist preiswert und in jedem Elektronikmarkt erhältlich.

Welche Themen werden in Paperlectrics behandelt?

Versuch 1:  Grundschaltung auf Papier
Versuch 2:  Steuerschaltung
Versuch 3:  Logische Schaltungen
Versuch 4:  Ohm’sches Gesetz und Widerstand
Versuch 5:  Farbmischung mit RGB-LEDs
Versuch 6:  Messungen mit Multimeter
Versuch 7:  Kondensator
Versuch 8:  Magnetfeld eines stromdurchflossenen Leiters
Versuch 9:  Schallerzeugung

Wie geht es los? Einfach die Anleitung kostenfrei herunterladen, die notwendigen Materialen kaufen und loslegen!