Szenarien und Lernfelder

Szenarien und Lernfelder

Robotino® – Das Lernsystem für zahlreiche Lerninhalte

  • Sensorik
  • Antriebstechnik
  • Motoransteuerung
  • Regelungstechnik
  • Mechatronik
  • Programmierung (symbolisch/C++)
  • Bildverarbeitung

 

 

Z.B. für Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik, Betriebstechnik,
Maschinen- und Antriebstechnik

Lernfeld 1: Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
Lernfeld 3: Steuerungen analysieren und anpassen
Lernfeld 6: Anlagen analysieren und deren Sicherheit prüfen
Lernfeld 7: Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
Lernfeld 8: Antriebssysteme auswählen und integrieren
Lernfeld 9: Steuerungssysteme und Kommunikationssysteme integrieren
Lernfeld 10: Automatisierungssysteme in Betriebnehmen und übergeben
Lernfeld 11: Automatisierungssysteme in Stand halten und optimieren

  • Verhalten und Kennwerte exemplarischer Bauelemente und Funktionseinheiten
  • Funktionsprüfung, Fehlersuche
  • Teamarbeit
  • Methoden der Informationsbeschaffung und -aufbereitung
  • Normen, Vorschriften und Regeln
  • Technische Dokumentationen
  • Messung elektrischer und nichtelektrischer Größen, Messkette
  • Übertragungsfunktionen von Strecken
  • Digitale und analoge Signalverarbeitung
  • Programmiersprachen, auch grafische
  • Programmsimulation, Fehlersuche, Fehleranalyse
  • Anlagensicherheit durch Hardware und Programmierung
  • Drehzahlregelung, Lageregelung, Reglerparametrierung
  • Kinematik

 

Projektaufgaben:

Wareneingangsprüfung und Inbetriebnahme des mobilen Robotersystems

  • Vorbereitung einer sicheren Testumgebung für den Betrieb des mobilen Robotersystems
  • Auswahl einer geeigneten Demo-Anwendung
  • Konfiguration einer Wireless LAN Verbindung zum PC
  • Analyse und Skalierung der Sensordaten mit Hilfe eines virtuellen Oszilloskops
  • Inbetriebnahme des Kamerasystems

Motoransteuerung

  • Analyse der Regelungsstrecke zur Motoransteuerung
  • Messen und Auswerten verschiedener elektrischer Größen wie Drehzahl, Motorströme, Regelungsparameter usw.

Antriebstechnik

  • Experimente mit dem omnidirektionalen Antrieb: Vektorrechnung zum Anfassen
  • Vorwärts, rückwärts, seitwärts fahren
  • Drehbewegungen Kinematik analysieren
  • Positionierung

Sensorgeführte Bahnsteuerung

  • Abfahren markierter Wege mittels induktiven Sensors
  • Abfahren einer Bahn mit Hilfe von Bildverarbeitung, d.h. Bilder segmentieren, extrahieren und zur Bewegungsansteuerung auswerten
  • Kollisionsfreie Bahnsteuerung mittels der neun Abstandssensoren

 

Gleich mitbestellen
Das Arbeitsbuch mit zahlreichen praxisnahen Projektaufgaben inklusive Lösungsvorschlägen und Lernfeldzuordnung. Der ideale Leitfaden für die Umsetzung dieser Inhalte im Unterricht.

 

Weitere Informationen: