MPS® – Das modulare Produktions-System: Vom Baukasten bis zur Lernfabrik

MPS® – Das modulare Produktions-System: Vom Baukasten bis zur Lernfabrik

Praxisnähe auf jedem Niveau

Das Modulare Produktions-System MPS® stellt die richtigen Herausforderungen und bietet adäquate Lernumgebungen für unterschiedlichste Ansprüche:

 

  • Differenzierte Funktionen
  • Einzelne und kombinierte Einheiten
  • Verschiedene Antriebstechniken
  • Material- und Informationsfluss
  • Moderne und variable Steuerungskonzepte

Modulare Vielfalt
Das MPS® Transfersystem passt in den Schrank, lässt sich aber auch zu vernetzten Fertigungslinien kombinieren.

Die MPS® Stationen werden mit Wagen geliefert, bieten Platz für die Steuerung, sind fix und fertig montiert und können Basis komplexer Lernfabriken sein.

 

d0416a0251ap.jpg

MPS® Transfersystem
Das ideale System für alle, bei denen Prozess und Automatisierung im Fokus stehen:

  • Ein Band, verschiedene Antriebe, viele Module und Funktionen mit modernster Technologie
  • Transportabel, schrankgerecht, einzeln und in verschiedenen Layouts kombinierbar
  • Definierte Schnittstellen erlauben die Betrachtung einzelner Module, ihren schnellen Wechsel und damit die schnelle Anpassung an die geforderten Lerninhalte.

 

d0279ap.jpg

MPS® Stationen
Das System für alle, die Wert auf industrienahe Aus- und Weiterbildung  in Mechatronik und Automatisierungstechnik, auf Wertbeständigkeit und Robustheit der Ausstattung legen:

  • Seit 1991 das System für die Berufsweltmeisterschaften der Mechatroniker
  • Stationen stellvertretend für die häufigsten Teilprozesse jeder automatisierten Fertigung
  • Plattform für den problem- und praxisorientierten Unterricht
  • Höchste Industrienähe in Automatisierungs- und Handhabungstechnik

 

d900220c.jpg

Real und virtuell
Das MPS® ist nicht nur die Plattform für die Ausbildung mit größtem Transfer in die industrielle Praxis. Es bietet auch eine einzigartige Flexibilität für die Auswahl der passenden Methoden:

  • Alle MPS® Stationen und Anlagen sind identisch mit den Modellen der Prozesssimulation CIROS®
  • SPS-Ausbildung und Fehlersuche lassen sich am realen Modell genauso vermitteln wie an den 3D-Modellen in CIROS®

 

d04050ap.jpg

MPS® 500-FMS
Wer die Teilprozesse der MPS® Stationen beherrscht, konzentriert sich im MPS® 500 FMS auf das Denken und Handeln in vernetzten Systemen.

  • Bandumlaufsystem und Buskonzept lassen variable Anlagenkonzepte zu
  • Teilprozesse einerseits und Gesamtanlage anderseits bieten Projektaufgaben und Herausforderungen für die Arbeit im Team
  • Alle FMS Anlagen sind schon bei Lieferung garantiert lauffähig

 

d0105ap.jpg

MPS® 200 Komplettsystem
Die Kombination von Stationen zu Anlagen unter ausgewählten Schwerpunkten und Komplexitätsgraden:

  • Themenspezifische Komplettlösungen inkl. Steuerung, Vernetzung, Anwendungs- und Lernsoftware
  • Für prozessorientierte, technologieübergreifende Bildungsgänge an Hochschulen und Technikerschulen
  • Sofort einsatzfähig und offen für Erweiterungen
  • Varianten für kleines und großes Budget

 

WS-high.jpg

Seit 1991 ist das Modulare Produktions-System MPS® die Wettbewerbsplattform für die Berufsweltmeisterschaften der Mechatroniker.