Individuelle Lösungen: CP Factory

Individuelle Lösungen: CP Factory

Bedarfsanalyse
Standardlösungen mögen zwar auf den ersten Blick preiswerter erscheinen – für Festo steht jedoch der langfristige Nutzen für den Kunden im Vordergrund. Vor jedem CP Factory-Angebot gibt es daher eine qualifizierte Bedarfsanalyse, in der erfahrene Projektberater gemeinsam mit dem Kunden über die Erwartungen an die neue Trainingsaustattung sprechen und die Erkenntnisse aus der täglichen Praxis einfließen lassen – Fehlinvestitionen werden somit vermieden.

Beratung
Auf der Basis der Bedarfsanalyse erhält der Kunde eine kompetente Beratung über die geeignete Trainingsausstattung. Dabei geht es unabhängig vom Produktangebot in erster Linie um die Erfüllung der Ziele des Kunden. Da Festo mit einer Reihe namhafter Partner kooperiert, wird die optimale Lösung für Sie konzipiert. Festo ist Solution Partner von Siemens Automation.

Engineering Service
Die erfahrenen Techniker und Ingenieure von Festo Didactic sind Spezialisten im Planen und Ausstatten von Lernsystemen und verfügen über leistungsfähige Werkzeuge nach dem neuesten Stand der Technik. SPS- und Roboter-Programmiersysteme, Simulationssysteme, EPLAN und CAD-Programme ermöglichen die effiziente Umsetzung von Kundenwünschen. Festo hilft Ihnen, Ihre Ideen schnell, sicher und kostengünstig umzusetzen.

Systemintegration
Vorhandene Anlagenteile können oftmals als Subsysteme integriert werden, sofern geeignete Schnittstellen vorhanden sind. So werden früher getätigte Investitionen geschützt.

Individuelle Schulung
Sie kennen Ihre Stärken – und auch Ihre Schwächen. Festo gibt Ihnen die Möglichkeit, das Schulungsprofil festzulegen. So können die Schwerpunkte der Schulung ganz individuell auf Ihre persönlichen Erfordernisse angepasst werden:

  • Vernetzung
  • Robotik
  • Cyber-physische Systeme
  • IT Systeme
  • Produktionsleitsysteme MES
  • Energieeffizienz
  • Bildverarbeitung
  • SPS-Programmierung
  • Feldbus
  • RFID Technologie
  • Anlagensimulation
  • Fehlersuche
  • Logistik usw.

Upgrade
Festo Didactic bietet Planungssicherheit und Kontinuität. Anlagen können stufenweise über mehrere Jahre erweitert und aktualisiert werden. Sprechen Sie mit uns – wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Projektstufenplanung.

CP Factory – Industrie 4.0-Forschungs- und Lernplattform
Die Lernplattform wird weltweit für Forschung und technische Ausbildung in den Bereichen der Produktions- und Automatisierungstechnik sowie für Mechatronik eingesetzt.

www.festo-didactic.de

Kontaktieren Sie uns.
Wir beraten Sie gerne!
did_sc@festo.com

d900234c.jpg 

CP Factory Beispielkonfigurationen 

CP Factory mit Schwerpunkt Mechatronik
An einem Grundmodul können vier Lernende – zwei auf jeder Seite – problemlos arbeiten. Die Grundmodule ermöglichen die Vermittlung aller relevanter Mechatronik-Grundlagen für bis zu 24 Lernende gleichzeitig im Gebiet der SPS-Programmierung, Antriebstechnik, Sensorik und Sicherheitstechnik. Mit den Fertigungsmodulen und dem Hochregallager werden die Themen Handhabungstechnik, Robotik, Bildverarbeitung, RFID und Qualitätssicherung vertieft.

Mit diesem Konzept werden Mechatroniker erfolgreich an der BBS Brinkstraße in Osnabrück ausgebildet.

CP Factory mit Schwerpunkt Mechatronik bestehend aus:

  • Applikationsmodule Magazin, Bohren, Vision Inspection, Wenden, Bedrucken, Trocknen
  • 6x Grundmodul Linear
  • 1x Grundmodul Weiche
  • 1x Hochregallager
  • 1x Robotermontagezelle mit 6-Achs Knickarmroboter, Greiferwechselsystem und Kameraunterstützung
  • 1x Roboter Kommissionierzelle mit SCARA Roboter
  • 1x MES Software
  • 1x Programmier- und Simulationspaket

d900235c.jpg 

CP Factory mit Schwerpunkt Produktion und Montage
Ein kompletter Produktionsprozess lässt sich mit den CP Factory Modulen einfach nachbilden. Durch einfaches Umstellen lassen sich viele unterschiedliche Montagelinien schnell realisieren – und das ohne Umprogrammierung. Das Lernsystem setzt typische Themen und Methoden zur Planung und Optimierung der Produktion sowie Wertstromanalysen und Wertstromdesign anschaulich in die Praxis um.

Angehende Ingenieure der Hochschule Fulda nutzen dieses Konzept bereits heute an ihrer CP Factory Produktions- und Montagelinie.

CP Factory mit Schwerpunkt Produktion und Montage bestehend aus:

  • 3x Grundmodul Linear
  • 1x Grundmodul Weiche
  • 4x Handarbeitsplatz
  • 1x Applikationsmodul Vision Inspection
  • 1x Hochregallager mit kartesischem Robotersystem
  • 1x Robotermontagezelle mit 6-Achs Knickarmroboter, Greiferwechselsystem und Kameraunterstützung
  • 1x MES Software
  • 1x Programmier- und Simulationspaket

d900236c.jpg 

CP Factory mit Schwerpunkt Robotik
Mit der CP Factory lässt sich ein komplettes Robotiklabor mit unterschiedlichsten Robotertypen in zellenform realisieren. Jedes Modul wird dabei im Stand-alone oder im Verbund mit mehreren Modulen betrieben.

Die DHBW Mannheim ermöglicht Ihren Studenten mit der CP Factory Robotik die Simulation, Programmierung und Inbetriebnahme diverser Robotersysteme.

CP Factory mit Schwerpunkt Robotik bestehend aus:

  • 1x Robotermontagezelle mit 6-Achs Knickarmroboter, Greiferwechselsystem und Kameraunterstützung
  • 1x Roboter Kommissionierzelle mit SCARA Roboter und Bandtrackingfunktion
  • 1x Hochregallager mit kartesischem Robotersystem
  • 1x MES Software
  • 1x Programmier- und Simulationspaket