PN121 – Pneumatik und Elektropneumatik Instandhaltung und Fehlersuche

Erweitern Sie Ihr fachliches Wissen über komplexe pneumatische und elektropneumatische Steuerungen und vertiefen Sie Ihre methodischen Fähigkeiten. Die praktischen Übungen an unseren Trainingsplätzen beinhalten den Aufbau, die Inbetriebnahme, die Fehlersuche und Behebung. Die Teilnehmer erlangen die Kompetenz, periodische Wartungen zu planen, Fehler durch logisches Vorgehen schnell zu lokalisieren und zu dokumentieren.


Zielgruppe
Wartung/Instandhaltung, Konstrukteur/Ingenieur, Ausbilder

Inhalte

  • Aufbereitung der Kenntnisse aus dem Grundseminar PN111
  • Druckluftqualität
  • Strom- ,Sperr- und Logikventile
  • Pneumatische Signalspeicher / Relais Selbsthaltung
  • Funktion, Aufbau und Inbetriebnahme pneumatischer und elektropneumatischer Schaltungen
  • Druckluftnetze, Steuerdruck/Arbeitsdruck, Druckluftkosten/Leckagen
  • Schemakunde
  • Normen und Vorschriften
  • Grundlagen der systematischen Fehlersuche
  • Grafische Darstellung von Schaltungsabläufen
  • Intensives Training für die Praxis: Aufbau nach Schaltplan und Inbetriebnahme

Voraussetzungen
Grundkenntnisse entsprechend unserem Seminar PN111.

Wir helfen Ihnen das richtiges Seminar zu wählen: Prüfen Sie Ihr Wissen online.

Login erfolgt bei Anmeldung.







Kompetenzziele
Nach diesem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, steuerungstechnische Systeme nach Schaltplan aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Dazu erarbeiten sie sich eine methodische Vorgehensweise und beachten die relevanten Sicherheitsbestimmungen und Normen. Sie sind zudem in der Lage, Störungen an der Anlage zu lokalisieren, analysieren, beheben und zu dokumentieren.

Hinweise
Dieses Seminar führen wir auch firmenspezifisch in Unternehmen durch.

 

Datum

Ort

 

Preis

 

 
23.09.2019 - 26.09.2019 Lupfig
  1'700.00 CHF Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen
02.12.2019 - 05.12.2019 Lupfig
  1'700.00 CHF Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Weitere Informationen: