Gerätesatz TP 602 – Aufbaustufe: Elektrohydraulik für Fortgeschrittene

Gerätesatz TP 602 – Aufbaustufe: Elektrohydraulik für Fortgeschrittene

Die neue Aufbaustufe

Das Trainingspaket TP 602 setzt direkt auf die Lerninhalte des Grundlagenpakets TP 601 auf und erweitert diese um vertiefende Projekte.

Es vermittelt erweiterte Kenntnisse über die physikalischen Grundlagen der Elektrik und Elektrohydraulik, sowie Funktion und Einsatz elektrohydraulischer und steuerungstechnischer Komponenten.

Voraussetzung für die Durchführung der Projekte sind die Komponenten und das notwendige Zubehör von TP 601.

Die Komponentenanzahl und Ausführung ist speziell an die Projekte des Arbeitsbuches angepasst. Dadurch lassen sich die wesentlichen Lernziele schon für wenig Geld vermitteln.

 

Lerninhalte

Aggregate und Komponenten:

  • Aufbau und Funktionsweise unterschiedlicher Näherungsschalter
  • Funktion und Einsatzmöglichkeiten eines anzugs- und abfallverzögertem Zeitrelais
  • Funktion und Einsatz eines elektrischen Vorwahlzählers

Lernziele Hydraulikschaltungen:

  • Näherungsschalter den steuerungstechnischen Anforderungen entsprechend auswählen
  • Elektrohydraulische Steuerungen erweitern und die Dokumentation anpassen
  • Weg- und druckabhängige Ablaufsteuerungen entwerfen und aufbauen
  • Signalüberschneidungen in einer Ablaufsteuerung erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen
  • Ablaufsteuerung als stehende Schrittkette entwerfen und aufbauen
  • Speicher zur Realisierung eines Notbetriebs einsetzen
  • Steuerungen mit den Betriebsarten Einzelzyklus und Dauerzyklus realisieren
  • Zeit in elektrohydraulischen Steuerungen abfragen
  • Weitere logische Verknüpfungen kennenlernen und anwenden
  • Druckfolgesteuerung entwerfen und aufbauen
  • Sicherheitsrelevante Bedingungen kennen, die für einen Antrieb gefordert sein können
  • Sicherheitsfunktionen mit vorgeschriebenem Bewegungsablauf für eine Steuerung entwerfen und aufbauen
  • Steuerungen mit den Betriebsarten Tippen und Richten realisieren
  • Fehler in komplexen elektrohydraulischen Steuerungen systematisch erkennen und beheben
  • Ablaufsteuerung als Weg-Schritt-Diagramm erstellen
  • Ablaufbeschreibungen mit GRAFCET darstellen

Hydraulik plus!

Die Lieferung des Trainingspaketes erfolgt in praktischen, Systainer-kompatiblen Ordnungsmitteln. Diese Ordnungsmittel passen in die Schubladen von Learnline Arbeitsplätzen. Die neuen Komponenten mit didaktischem Mehrwert und die passenden Projektaufgaben des Arbeitsbuchs bilden die Plattform für die erweiterte Grundlagenausbildung.

 

Gleich mitbestellen:

Arbeitsbuch

12 Übungsaufgaben stellen die grundlegenden praxisrelevanten Schaltungen der Elektrohydraulik dar. Die praktische Ausführung der Übungsaufgaben setzt den Gerätesatz Elektrohydraulik Grundstufe TP 601 und Aufbaustufe TP 602 voraus.

Das Arbeitsbuch enthält:

  • Musterlösungen
  • Didaktische Hinweise
  • Multimedia CD-ROM mit Grafiken, Fotos von industriellen Anwendungen, Animationen und FluidSIM®-Schaltplänen
  • Arbeitsblätter für den Lernenden

Ergänzende Medien

  • Konstruieren und Simulieren mit FluidSIM®
  • Messen und Regeln mit FluidLab®
  • WBT Hydraulik
  • WBT Elektrohydraulik
  • Lehrbuch Grundlagen der Hydraulik und Elektrohydraulik
  • Postersatz Hydraulik

Typ