Gerätesatz TP 1111: Netzsysteme und Schutzmaßnahmen

Gerätesatz TP 1111: Netzsysteme und Schutzmaßnahmen

Die Grundlagen der elektrischen Schutzmaßnahmen

Der Schutz des Menschen spielt beim Umgang mit elektrischer Energie eine besondere Rolle, da diese nicht sichtbar, sondern nur an ihren Wirkungen zu erkennen ist. Mögliche Gefahren müssen daher durch geeignete Schutzmaßnahmen minimiert werden.

An Beispielen wird in die Problematik der elektrischen Schutzmaßnahmen eingeführt. Vorliegende Bedingungen werden untersucht und die aus der jeweiligen Situation resultierenden Gefahren anhand von Messungen aufgezeigt. Die anschließende Analyse und Interpretation der Messergebnisse verdeutlicht die Zusammenhänge und zeigt Maßnahmen auf.

Vorteile

  • In das Gehäuse integrierte und abschließbare Fehlerschalter ermöglichen eine realitätsnahe Fehlersuche
  • Keine zusätzliche Spannungsversorgung notwendig
  • Für eine praxisnahe Vermittlung der Schutzmaßnahmen werden Messungen und Prüfungen mit handelsüblichen Test- und Prüfgeräten durchgeführt.
  • Die optional erhältliche Systainer-Lösung verbindet Arbeiten, Transport und Lagerung optimal.

Lerninhalte

Netzeinspeisung:

  • Netzsysteme (TN-, TT-, IT-System)
  • Schutzmaßnahmen in den unterschiedlichen Netzen

Hausanschluss:

  • Komponenten einer Hausanschlussanlage
  • Zusatzbezeichnungen im TN-System (TN-C, TN-S, TN-C-S)
  • Auswahl der Schutzmaßnahme und der Schutzorgane
  • Schutzmaßnahmen-Messgeräte
  • Planung und Durchführung von Erstprüfungen nach DIN VDE 0100-610 und Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0105 und "DGUV Vorschrift 3"
  • Prüfprotokolle erstellen
  • Sicherheits- und Verfügbarkeits­beratung von Kunden

Unterverteilung:

  • Umgang mit Schutzmaßnahmen und Messgeräten
  • Planung und Durchführung von Erst- und Wiederholungsprüfungen
  • Bewertung der Messergebnisse
  • Erstellen von Prüfprotokollen
  • Gefahren durch Fehler erkennen, beschreiben und messtechnisch erfassen
  • Systematische Fehlersuche

Allgemeines:
Kundengespräche führen

  • bei Anlagenübergabe
  • bei Wiederholungsprüfung
  • bei Fehler/Störung in der elektrischen Anlage
  • nach erfolgter Instandsetzung

 

Gleich mitbestellen:

Arbeitsbuch

In den Aufgaben des Arbeitsbuches sind konkrete, realitätsnahe Projekte jeweils mit Problemstellung, Randbedingungen und Projektauftrag zu bearbeiten.

Das Arbeitsbuch enthält:

  • Musterlösungen
  • Didaktische Hinweise
  • Multimedia-CD-ROM mit Grafiken
  • Arbeitsblätter für den Lernenden

Die Arbeitsblätter unterstützen den Lernenden in der Informations- und Planungsphase, über die Ausführung bis hin zur Kontrolle und Dokumentation.

Alle Aufgaben verlangen vom Lernenden die eigenständige Durchführung, Bewertung und Dokumentation.