Übersicht EduTrainer® Compact

Übersicht EduTrainer® Compact

Der EduTrainer® Compact
Sie wollen in Ihrem Pneumatik oder Hydraulik Labor neben den Relaisschaltungen auch die SPS Programmierung unterrichten? Sie wollen ein Gerät passend zu den Labormöbeln? Sie fokussieren in der Ausbildung eher die Beherrschung von Prozessen und Technologien als den sicheren Umgang mit Draht und Schraubenzieher?

Der EduTrainer® Compact ist das ­ideale weltweit bewährte Steuerungskonzept für das Pneumatik
und ­Hydraulik Labor.

Die EduTrainer® Compact lassen sich in die ER-Aufnahmerahmen ­diverser Laborsysteme integrieren oder als ­eigenständige Tischgeräte nutzen. Der Anschluss von Sensoren und ­Aktoren an die Ein- und ­Ausgänge der SPS erfolgt dabei via 4 mm ­Sicherheitssteckbuchsen. Die Eingänge sind mit Schaltern oder Potentiometern simulierbar. Je nach Ausstattung stehen 4 mm ­Sicherheitsbuchsen bzw. die Universal E/A-Schnittstellenbuchse SysLink zur Verfügung. Somit bestehen zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten zu ­allen Gerätesätzen von ­Festo ­Didactic.

  • Die robuste SPS für das Pneumatik oder Hydraulik Labor
  • Passend für den ER-Aufnahmerahmen
  • Fix und fertig konfiguriert oder zur freien Gestaltung (Online Konfigurator)
  • Mit SPS von Siemens, Festo und ­anderen Herstellern
  • Externe Spannungsversorgung über 4 mm Sicherheitssteckbuchsen
  • Mit oder ohne 4 mm Sicherheitssteckbuchsen
  • Mit oder ohne Systemschnitt­stelle SysLink