Schnittstellen zum Prozess

Schnittstellen zum Prozess

Mit einem EduTrainer® oder jeder beliebigen SPS steuern Sie die Prozesse Ihrer Wahl. Dabei stehen Programmiergerät (PC), Steuerung und Prozesse über verschiedene Schnittstellen miteinander in Verbindung.

1. Simulation der SPS-Eingänge und Anzeige der SPS-Ausgänge
Prüfung eines SPS-Programmes mit der Simulationsbox.

d573882uc.jpg
EduTrainer ® oder SPS Ihrer Wahl

      d167197g.jpg
E/A Datenkabel mit beidseitigen SysLink-Steckern für EduTrainer® (Best.-Nr. 034031/167197) oder mit einseitigen SysLink-Steckern und offenen Aderendhülsen für jede beliebige SPS (Best.-Nr. 167122)

 
Prozessmodell Simulationsbox digital (Best.-Nr. 170643) oder Simulationsbox digital/analog (Best.-Nr. 526863)

2. Ansteuerung virtueller Prozesse
Industrienahes und preiswertes SPS-Training mit Simulationssoftware, z.B. CIROS®.

d573882uc.jpg
EduTrainer® oder SPS Ihrer Wahl

      d167197g.jpg
E/A Datenkabel mit beidseitigen SysLink-Steckern für EduTrainer® (Best.-Nr. 034031/167197) oder mit einseitigen SysLink-Steckern und offenen Aderendhülsen für jede beliebige SPS (Best.-Nr. 167122)

d548687c_2_200.jpg 
Interface EasyPort USB (Best.-Nr. 548687)

Ciros Screen 2012.jpg

Prozessmodell: Simulationssoftware

  • CIROS®
  • FluidSIM®
  • EasyVeep

3. Prozessmodell Ansteuerung realer Modelle
Mit Gerätesatz und MPS® Stationen.

d573887uc_1.jpg
EduTrainer ® oder SPS Ihrer Wahl

      d167197g.jpg
E/A Datenkabel mit beidseitigen SysLink-Steckern für EduTrainer® (Best.-Nr. 034031/167197) oder mit einseitigen SysLink-Steckern und offenen Aderendhülsen für jede beliebige SPS (Best.-Nr. 167122).

d167091uc_80mm_breit.jpg 

Kabelsatz mit Sicherheitsstecker (Best.-Nr. 167091).

  

Prozessmodell:

  • Gerätesatz und MPS® Stationen
  • Connected Learning Tec2Screen®