FluidLab®-PA multi loop – Zur Mehrgrößenregelung

FluidLab®-PA multi loop – Zur Mehrgrößenregelung

Regelung mit EasyPort von Füllstand, Durchfluss, Druck oder Temperatur mit:

  • PID-Kaskadenregler für die Regelkreise
  • Füllstand und Durchfluss mit ­Störgrößenaufschaltung für ein stetiges Stellglied
  • PID-Verhältnisregler für 2 Durchflussregelkreise und ein stetiges Stellglied
  • PID-Begrenzungsregler für Durchfluss und Druckregelkreise und ein stetiges Stellglied
  • PID-Regler mit Störgrößenaufschaltung für Druckregelung mit Störgröße Durchfluss durch ein Proportionalventil
  • PID-Regler mit Störgrößenaufschaltung für Temperaturregelung mit unstetigem Stellglied Heizen/Kühlen
  • PID-Auswahlregler zur Temperaturregelung mit unstetigem Stellglied Heizen
  • Detaillierte Prozessvisualisierung mit manuellen Bedienelementen zum Steuern der Aktoren

Zur Durchführung der Versuche sind unterschiedliche Hardware-Varianten mit Zusatzkomponenten erforderlich:

  • MPS® PA Compact Workstation
  • MPS® PA Station Reaktor

FluidLab®-PA für MPS® PA Stationen ist enthalten.

Systemvoraussetzungen

  • PC mit Windows 7/8/10
  • Pentium® III oder gleichwertig
  • 2 GB RAM
  • 500 MB freier Festplattenspeicher
  • USB 2.0/3.0 oder serielle Schnittstelle
  • Display Auflösung: 1280 x 1024 Pixel

 

Version (Sprache)