CP Lab – Ein wandlungsfähiges System

CP Lab – Ein wandlungsfähiges System

Die Wandelbarkeit des Fabriklayouts ist eines der wichtigsten Merkmale von Industrie 4.0. Die CP Lab ­Module lassen sich auf unterschiedlichste ­Arten kombinieren und erweitern.

In Reihe
Durch einfaches Aneinanderreihen der einzelnen Module entstehen ­unterschiedlich große Kombinationen. Daraus ergeben sich vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten.

Im Karree
Die einzelnen Module können problemlos auch „über Eck“ kombiniert werden. Damit lassen sich schon mit vier, sechs, acht oder zehn ­Modulen komplette Umlaufsysteme realisieren.

In Kombination mit einem mobilen Roboter
Das Zusatzmodul CP Bridge ist die Übergabe-Schnittstelle, um Werkstückträger an das Mobile Roboter­system Robotino® oder die ­CP ­Factory zu übergeben. Die Integration von Fertigungsmaschinen, Handarbeitsplätzen, Lagersystemen oder 3D-­Drucker in das Gesamtkonzept ist mit dem Mobilroboter ebenso möglich.