CP Factory Robotermontagezelle

CP Factory Robotermontagezelle

Die Robotermontagezelle ist mit ­Allem ausgestattet, was für den ­Robotikunterricht nötig ist. Komplett umhaust mit Sicherheitstüren ermöglicht sie ein gefahrloses ­Arbeiten. Trendthemen wie kamera-­unterstützte Montage, der Einsatz von Greiferwechselsystemen, Kameratracking, Losgröße 1 und vieles mehr lassen sich mit der Robotermontagezelle praxisnah erarbeiten.

Die Zelle verfügt über zwei in entgegengesetzter Richtung laufende Transportbänder. Ein drittes Band bildet einen Bypass für die Werkstückträger, die dem Roboter als Montageauftrag zugeführt werden. Dadurch wird, selbst bei längeren Montage­prozessen, Rückstau im ­Materialfluss vermieden. Die Zufuhr von Werkstücken (Platinen) erfolgt manuell oder mithilfe eines mobilen Roboters.

 

 

Technische Daten

  • Aufbau: 2x Unterbau aus Stahlblech und Aluminiumprofile, trennbar
  • Türen: Transparent, abschließbar
  • Abmessungen pro Unterbau:
    1200 x 800 x 1800 mm
  • Versorgung elektrisch:
    400 V AC 3-phasig
  • Bandantriebe: 3x 24 V DC Motor
  • Versorgung pneumatisch: 6 bar
  • Touchpanel: 1x TP700 Comfort
  • Steuerung: 1x S7-1512 SP
  • Switch: 8-fach
  • Materialzufuhr: Doppelbandsystem
  • Greifer: 3 unterschiedliche Greifer
  • Greiferwechsel: automatisch
  • Vision System: Farbsensor
  • Kameraauflösung: 752 x 480 Pixel
  • Kameraschnittstelle: Ethernet/CAN-bus
  • Bildwiederholrate: 150 Bilder/Sek.

Optional:

Docking-kit für den mobilen Roboter D14018

 

Typ