Wechselventil

Wechselventil

Das Wechselventil wird durch Druckbeaufschlagung an einem der beiden Eingänge zum Ausgang durchgeschaltet (ODER-Funktion). Werden beide Eingänge beaufschlagt, wird der höhere Druck durchgeschaltet.

  • Betätigung hydraulisch
  • Betriebsdruck 6 MPa (60 bar)
  • Maximal zulässiger Druck 12 MPa (120 bar)
  • Leckölarme, selbstabdichtende Kupplungsnippel
  • Schnellbefestigungssystem Quick-Fix