Federlast für Zylinder, hydraulisch

Federlast für Zylinder, hydraulisch

Die Federlast kann auf den Differentialzylinder 16/10/200 werkzeuglos montiert werden. Im Vorhub drückt der Zylinder die Feder zusammen. Der Hub und die Kraft des Zylinders wird auf der Skala abgelesen. Zur Verdeutlichung des Verhältnisses von Druck zu Kraft, für das Thema Last halten und kann als Kolbenfederspeicher eingesetzt werden.

  • Messbereich:
    Hub 0 – 78 mm/0 – 3,1 in bzw.
    Kraft 0 – 1200 N/0 – 270 lbf
  • Schnellbefestigungssystem ­Quick-Fix