Durchflussanzeige mit Schwebekörper

Durchflussanzeige mit Schwebekörper

Mechanische Durchflussanzeige nach dem Schwebekörperprinzip für die Durchflussmessung in l/min und gal/min (US).

  • Lageunabhängig einsetzbar (Federrückstellung)
  • Direkt ablesbar
  • Messbereich: 0,5 – 4,5 l/min bzw.
    0,1 – 1,2 gal/min
  • Maximal zulässiger Druck: 12 MPa
    (120 bar)
  • Leckölarme, selbstabdichtende Kupplungen