Druckwaage, nachgeschaltet

Druckwaage, nachgeschaltet

Die Druckwaage sorgt für einen lastdruckunabhängigen Volumenstrom. Wenn alle Verbraucher in Summe mehr Volumenstrom anfordern als durch die Pumpe zur Verfügung gestellt werden kann, werden die einzelnen Volumenströme proportional reduziert. Das Ventil wird in Load-Sensing-Anwendungen mit LS-Verstellpumpe (Closed Center) eingesetzt.

  • Verstellung hydraulisch
  • Differenzdruck 35 kPa (0,35 bar)
  • Betriebsdruck 6 MPa (60 bar)
  • Maximal zulässiger Druck 12 MPa (120 bar)
  • Leckölarme, selbstabdichtende Kupplungsnippel
  • Schnellbefestigungssystem Quick-Fix