Applikationsmodul Füllstandsregelstrecke

Applikationsmodul  Füllstandsregelstrecke

Das Applikationsmodul ermöglicht Experimente mit einer geschlossenen Regelung für industrielle Einsatzzwecke. Dabei untersuchen Lernende die Funktionsweise eines Regelkreises unter realen Bedingungen.

Dieses Applikationsmodul ergänzt den Gerätesatz TP 1013 und simuliert das Anwendungsbeispiel. Der Gerätesatz TP 1013 stellt die erforderlichen Bauelemente für die Ansteuerung zur Verfügung.

Mit einem Steuersignal von ±10 Volt verhält sich das Applikationsmodul wie ein typischer Pegelverlauf und gibt eine Regelspannung zurück. Die Anzeige des Pegels erfolgt mit Hilfe einer LED-Reihe.

Merkmale

  • Ansteuerung mit Bauelementen des Gerätesatzes TP 1013
  • 2 mm Steckverbindungen/Steckbuchsen auf der Oberseite
  • Einzigartiges Entwicklungssystem für Anwendungen  

 

Empfehlungen für Zubehör, Medien und Erweiterungen