S7-PROFIBUS – Einführung in die BUS-Technologie – SIMATIC S7

S7-PROFIBUS – Einführung in die BUS-Technologie – SIMATIC S7

Die Kommunikation über Bussysteme ist aus der industriellen Praxis nicht mehr wegzudenken. Allerdings existieren dazu eine Vielzahl von Begriffen, wie Profibus, CAN-Bus, Interbus, AS-i-Bus und Feldbus. Schnell kann das zu Verwirrung führen. Was gehört zu wem? Wo sind Unterschiede und Gemeinsamkeiten? Für welche Anwendungsfälle ist welcher Bus geeignet? Welche Steuerung unterstützt welches Bussystem? Klarheit und Struktur sind also nötig, bevor in einem zweiten Schritt die jeweiligen Systeme angewendet werden können.

Inhalte

  • Anforderungen der Industrie an ein BUS-System
  • Vor- und Nachteile verschiedener FeldBUS-Systeme
  • Funktionsweise des AS-Interface
  • Adressierung von ASI-Anwendermodulen und Inbetriebnahme eines AS-Interface mit der SIMATIC S7-300
  • Systeminformationen und Aufbau eines MPI-Netzes
  • Inbetriebnahme eines MPI-Netzes mit einer SIMATIC S7-300
  • Technische Systeminformationen zum PROFIBUS-DP
  • Funktionsweise des PROFIBUS-DP
  • Verschiedene BUS -Konfigurationen und Netzstrukturen
  • Inbetriebnahme unterschiedlicher PROFIBUS-Komponenten mit SIMATIC S7-300

 

Kompetenzziele
Nach dem Seminar kennen die Teilnehmer gängige BUS-Systeme, deren Funktionsweise und Einsatzfälle. Sie können diese Systeme planen, anwenden und in Betrieb nehmen. Dabei beachten sie aktuelle Normen und Sicherheitsvorschriften. Sie sind weiterhin in der Lage, die jeweiligen BUS-Systeme um zusätzliche Teilnehmer zu erweitern und können auftretende Fehler beheben. Damit erwerben sie die notwendigen Erfahrungen, um BUS-Systeme in ihrem Unternehmen zu betreuen.

Dauer
3 Tage

inhouse_icon_200px.jpg
Interesse? Kontaktieren Sie uns:

 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
16.12.2020 - 18.12.2020 Wien
1.250,00 EUR 1.500,00 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Kontakt
service.at@festo.com