Prozessleittechniker

Prozessleittechniker
  • Auswählen und Beschaffen erforderlicher Materialien sowie Überprüfen, ob sie den gegebenen Anforderungen entsprechen
  • Messen elektrischer und nichtelektrischer Größen wie Druck, Füllstand, Temperatur, Drehzahl, Durchfluss
  • Einrichten, Erweitern und Ändern von Mess-, Steuer-, Regelungs- und Prozessleiteinrichtungen, insbesondere Installieren der Steuerungen, Regelgeräte und Leitgeräte und deren Anschluss an elektrische, pneumatische und hydraulische Leitungen sowie Montieren von Stellgliedern, Sensoren, usw.

 

  • Ausführen von Wartungsarbeiten gemäß technischen Vorgaben, Nachstellen von Sollwerten und überprüfen von Alarm- und Sicherheitseinrichtungen
  • Fehlersuche und Fehlerbehebung
  • Funktionsprüfung der Mess-, Steuer-, Regelungs- und Prozessleiteinrichtungen auf einwandfreien und sicheren Betrieb
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen zur Verhütung von Personen- und Sachschäden
  • Erfassen von technischen Daten, Anlegen von technischen Dokumentationen über Arbeitsabläufe und -ergebnisse

Ausbildungsdauer
Lehrberuf: 3 1/2 Jahre
HTL-Ausbildung: 5 Jahre
Fachschulausbildung: 2 Jahre
Kolleg: 8 Sem. (Abendform)

Kontakt
service.at@festo.com