Maschinenbau Maschinenmechanik

  • Technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeitsabläufe planen, Arbeitsergebnisse beurteilen, Projekt- und Qualitätsmanagementsysteme anwenden
  • Fachgerechte Anwendung von einschlägigen Werkzeugen, Messgeräten, Fertigungs- und Arbeitsbehelfen
  • Erforderliche Materialien auswählen, beschaffen und überprüfen
  • Herstellen von Bauteilen auf konventionellen und rechnergestützten CNC-Werkzeugmaschinen inklusive Erstellen und Optimieren der Fertigungsprogramme
  • Bauteile der elektropneumatischen, elektrohydraulischen Steuerungstechnik einbauen, justieren und parametrieren
  • Maschinen, Anlagen und Baugruppen zusammenbauen, einstellen, in Betrieb nehmen, prüfen und betreuen während des Probelaufes bis zur Freigabe
  • Maschinen, Anlagen und Baugruppen optimieren, warten und Instand setzen
  • Zusammenarbeiten mit der Konstruktion, Fertigungs- und Arbeitsvorbereitung
  • Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards
  • Schutzmaßnahmen zur Verhütung von Personenschäden und Sachschäden einrichten, prüfen und dokumentieren
  • Technische Daten über den Arbeitsablauf und die Arbeitsergebnisse erfassen und dokumentieren
  • Kunden über Einsatz, Anwendung und Wartung der Maschinen, Anlagen und Baugruppen beraten
  • Anwendung von innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Kommunikationssystemen, z.B. Produktionsplanungssystemen und Internet

Ausbildungsdauer
Lehrberuf: 4 Jahre

Kontakt
service.at@festo.com