Gerätesatz TP 102 – Aufbaustufe: Anspruchsvolle Pneumatikausbildung

Gerätesatz TP 102 – Aufbaustufe: Anspruchsvolle Pneumatikausbildung

Erweitern Sie die Lerninhalte aus TP 101 und vertiefen Ihre Kenntnisse.

Komplett überarbeitet: Das neue Arbeitsbuch mit aufeinander aufbauenden Projekt-Aufgaben aus der industriellen Realität und erweitertem Grundlagenteil. Inklusive Multimedia CD-ROM. Die Basis für handlungskompetentes Lernen. Unbedingt mitbestellen!

Die Komponentenanzahl und Ausführung ist speziell an die Projekte des Arbeitsbuches angepasst. Damit können die wesentlichen Lernziele schon mit wenig Aufwand vermittelt werden. Die Lieferung erfolgt in praktischen, Systainer-kompatiblen Ordnungsmitteln.

Für die Durchführung der Projekte werden Komponenten aus dem Gerätesatz TP 101 vorausgesetzt.

Ganz nah dran
Für die optimale Performance werden Schalter und Ventile möglichst nah am Aktuator angebracht. Mit den neuen, direkt steckbaren Komponenten können Sie Ihren Schaltungsaufbau entsprechend realisieren. Übrigens: Weisen Sie die Eigenschaften eines Drosselrückschlagventils doch einfach mal nach. Einfache Messwertaufnahme und Analyse der Ergebnisse z.B. mit dem neuen TP 210!

 

Hebelventile
Alle in den Trainingspaketen 101 und 102 enthaltenen Hebelventile sind mit einer Vorsteuerung ausgestattet und zeichnen sich durch geringe Betätigungskräfte und hohe Zuverlässigkeit aus.

 

Lernziele

  • Binäruntersetzer
  • Endlagen ohne Grenztaster
  • Speicherschaltungen
  • Umrüsten von 5/2-Wegeventilen
  • Funktion eines Staudruckgebers
  • Taktstufen-Grundsteuerung (Dauerzyklus)
  • Taktstufen-Steuerung mit Betriebsarten oder Leertakt
  • Einstellen und Abstimmen von Zeitverzögerungen
  • Variable Schrittwiederholung durch einen Vorwahlzähler
  • Eingabeschaltung mit Selbsthaltung und Zusatzfunktionen
  • Einsatz von Sensoren zur Materialabfrage bewerten und realisieren
  • Taktstufen-Steuerung mit abgesicherter Steuerluft und Zusatzfunktionen realisieren
  • Näherungsschalter in den Endlagen und im Teilhubbereich
  • Kombinierter Einsatz von Schnellentlüftungsventil und Druckregelventil
  • Inversion eines Zeitglied-Signals
  • Variieren der Endlagendämpfung
  • Unterschiedliche Sensortypen einsetzen und justieren

 

Gleich mitbestellen:

Arbeitsbuch

Aufbauend auf der Pneumatik Grundstufe sind in der Aufbaustufe zehn weitere anspruchsvolle Aufgaben, passend zum Gerätesatz TP 102, enthalten. Die Unterlagen richten sich an den fortgeschrittenen Pneumatiker. Neu in der aktualisierten Auflage sind die überarbeiteten Aufgabenblätter für den praktischen Einsatz im Unterricht.

Das Arbeitsbuch enthält:

  • Musterlösungen
  • Didaktische Hinweise
  • Multimedia CD-ROM mit Grafiken, Fotos von industriellen Anwendungen, Animationen und FluidSIM®-Schaltplänen
  • Arbeitsblätter für den Lernenden

Ergänzende Medien 

  • Konstruieren und Simulieren mit FluidSIM®
  • eLearning Kurs: Pneumatik
  • Lehrbuch Grundlagen der Pneumatik und Elektropneumatik
  • Schnittmodellkoffer

Typ

 

Bestell-Hotline
didactic@festo.at