Kommunikationsorientiertes Handeln bei Störungen in Anlagen

Kommunikationsorientiertes Handeln bei Störungen in Anlagen

Die Bedeutung von Instandhaltung und Wartung insbesondere in Hinblick auf das Störungsmanagement spielt für die Produktion eine herausgehobene Rolle.

Der Leitfaden soll Auszubildende befähigen, Stillstandszeiten zu reduzieren. Das Erkennen von Fehlermöglichkeiten, Diagnostizieren von Störungen und Beseitigen von Fehlern erfordert sowohl fachliches Wissen als auch Fähigkeiten zur zwischenmenschlichen Kommunikation. Die praxisnahe Dokumentation greift die Situation im Fallbeispiel eines mittelständischen Getränkeabfüllers auf: Lernszenarien stellen dabei realitätsnahe Situationen dar, wobei an einem Spektrum von einfachen bis hin zu vernetzten Fehlern gelernt werden kann.

Inklusive CD-ROM mit Präsentation zum Thema Kommunikation und Fehlersuche, Schalt- und Funktionspläne für die MPS® Stationen Verteilen und Sortieren und den Leitfaden.

W. E. Theuerkauf, S. Funke, G. Graube
Ausgabe 2006, 144 Seiten, im Ordner, inkl. CD-ROM.

 

Campus-Lizenz

 

Bestell-Hotline
didactic@festo.at