Robotino® View

Robotino® View

Robotino® View 2 vereint modernste Bedienkonzepte – Erweiterbarkeit durch den Benutzer und intuitive Bedienung. Bei allen Neuerungen wurde darauf geachtet, die vielen positiven Aspekte von Robotino® View 1 zu erhalten. Programme werden immer noch als Datenflussgraphen erstellt und die Funktionsblockbibliothek stellt die zu verbindenden Funktionsblöcke bereit.


Die neue Version ist ebenfalls als Download frei verfügbar.

  • Die Ablaufsteuerung wurde durch die standardisierte Ablaufsprache nach DIN EN 61131 (GRAFCET) ersetzt. Unterprogramme lassen sich in einem Ablaufprogramm beliebig oft wiederverwenden. Unterprogramme können in Projekte importiert werden.
  • Mit dem neuen Navigationsmodul fährt der Benutzer sehr flexibel Positionen an und definiert beliebig komplexe Fahrwege. Die aktuelle Positionserfassung erfolgt über die integrierte Odometrie, die in der Genauigkeit durch einen optional verfügbaren Gyroskop-Sensor extrem verbessert werden kann.
  • Robotino® View 2 kann nicht nur Robotino®, sondern beliebige "Geräte" und davon auch beliebig viele gleichzeitig verwenden. Es können also wunschgemäß viele Robotinos gleichzeitig aus einem Programm heraus gesteuert werden.
  • Der Benutzer kann eigene Funktionsblöcke in C++ erstellen und als Plugin in die Funktionsblockbibliothek laden. Ebenso können eigene Geräte in C++ erstellt und als Plugin in die Geräteverwaltung geladen werden.
  • Robotino® View 2 stellt einen OPC Client bereit. Daher kann Robotino® via OPC mit externen Steuerungen Daten kommunizieren.
  • Projekte können in die Robotino Steuerung geladen werden, um einen vollständig autonomen Betrieb zu realisieren (hierzu ist das Robotino® Betriebssystem der Version 2.0 notwendig). Der Benutzer stellt über einen speziellen Datenaustauschserver eine sehr effiziente Kommunikation zwischen einem Robotino® View 2 Programm und der autonomen Roboteranwendung her.
  • Der besondere Clou: Via Easyport wird Robotino® View zur PC-Ablaufsteuerung von MPS® Stationen.
  • Robotino® View 2 kann via Internetverbindung stets aktualisiert werden.


Hinweis:
Das Betriebssystem von Robotino® befindet sich auf einer Compactflash-Speicherkarte.
Bringen Sie Ihre Speicherkarte kostenlos auf den neusten Stand um alle neuen Funktionen von Robotino®View V2.x nutzen.