Applikationsmodul Tunnelofen – Für CP Lab und CP Factory

Applikationsmodul Tunnelofen – Für CP Lab und CP Factory

Das Applikationsmodul Tunnelofen kann sowohl auf CP Factory Grundmodule als auch CP Lab Palettentransfersysteme aufgesetzt werden. Es dient der Temperierung von Werkstücken bis zu einer Temperatur von 80 Grad Celsius. Die Temperaturregelstrecke kann mithilfe von Lüftungsklappen manuell beeinflusst werden. Somit können Störgrößen simuliert werden.

Technische Daten

  • Aufbau: Edelstahlgehäuse mit  Wärmeisolation
  • Anschluss digital: Syslink,  IEEE 488
    24-pin, 8 E/8 A
  • Anschluss analog:  Analogterminal, 1 E
  • Versorgung: 24 V DC
  • Versorgung Heizelement: 230 V AC
  • Heizleistung: wählbar, 0,5 kW,  1 kW
  • Temperatursensor: PT100
  • Ansteuerung: PWM
  • Temperatursignal: 0 – 10 V analog
  • Sicherheitsabschaltung: bei 90°

 

 

Bestell-Hotline
didactic@festo.at