Modul Wenden

Modul Wenden

Soll ein Werkstück gekippt, gedreht oder ausgeleert werden – hier kommt das Modul Wenden zum Einsatz.

Zur Abfrage aller Bewegungen dienen Endlagensensoren. Endlagendämpfer sorgen für ein weiches Anfahren der Endposition. Das Modul ist mit einem Multipol-Verbinder für die Sensoren und einer Ventilinsel CPV-SC ausgestattet.

Technische Daten

  • 6 x Sensor digital (PNP)
  • 4 x Ausgang für 3 Aktoren
  • 1 x Druckluftanschluss (6 bar)

Lieferumfang

  • Multipol (8-Kanäle)
  • Ventilinsel mit 2 x 5/2-Wege-­Magnetventilen, monostabil und 1 x 5/2-Wege-Impulsventil
  • 2 doppeltwirkende Zylinder mit Kulisse für Schwenkbewegung
  • Stoßdämpfer
  • 6 magnetische Endschalter
  • Befestigungsmaterial für Profilplatte
  • Greiferbacken

Lerninhalte

  • Grundlagen der Pneumatik
  • Sensorik: magnetische Endschalter
  • Verschlauchen und Verdrahten
  • Schaltplan lesen
  • Kennenlernen von Handling­systemen
  • Greifertechnik/Hub/Schwenken/Greifen

 

 

Bestell-Hotline
didactic@festo.at