Modul Robotermontage

Modul Robotermontage

Neu! 

Mit dem Modul Robotermontage werden Baugruppen in der MPS® Station Roboter montiert. Das Modul liefert die Einzelteile für den Montagevorgang des Pneumatikzylinders: Ein doppeltwirkender Zylinder schiebt die Zylinderdeckel aus dem Stapelmagazin. Die Kolben werden in einer Palette vorgehalten. Ein doppeltwirkender Zylinder schiebt die Federn aus einem schlanken Magazin.

Alle Komponenten des Moduls Robotermontage sind auf einer Montageplatte befestigt, die sich auf der Profilplatte der Station wiederholt lagegetreu montieren lässt. Diese gewährleistet einen schnellen Umbau der Station.

Für die Montage des Pneumatikzylinders wird das Modul Roboterhandling mit der Montageaufnahme benötigt. Um die Ansteuerung der Module mit der Robotersteuerung zu realisieren, ist die Roboter Anschaltbox (Best.-Nr. 8046131) erforderlich.

Lieferumfang

  • Modul Stapelmagazin (Deckel)
  • Kolbenpalette
  • Modul Vereinzeln (Feder)
  • Modul Ausgangsrutsche
  • Montageplatte
  • Befestigungsmaterial für Profilplatte

Technische Daten

  • Betriebsdruck max: 600 kPa (6 bar)
  • Spannungsversorgung: 24 V DC
  • 8 digitale Eingänge
  • 3 digitale Ausgänge
  • Höhe/Breite/Länge über alles: 370/325/370 mm
  • Gewicht: 8 kg

Lerninhalte

  • Kennenlernen und Anwenden von automatisierten Montagetechniken
  • Planen einer Montagestation
  • Fachgerechtes Verwenden von ­Endschaltern
  • Roboterprogrammierung mit ­E/A-Kommunikation
  • Inbetriebnahme des gesamten ­Ablaufs

 

Bestell-Hotline
didactic@festo.at