Lastwiderstand EduTrainer®

Lastwiderstand EduTrainer®

Der Lastwiderstand kommt als Belastung von elektrischen Maschinen bei generatorischem Betrieb oder als Anlaufwiderstand für Schleifringläufer zum Einsatz. Er besteht aus einem Rheostat mit vorgeschaltetem Schutzwiderstand. Zur Erweiterung des Lastbereiches dient ein zusätzlicher Festwiderstand.

Der Rheostat lässt sich stufenlos einstellen, die mehrstufige Wicklung erlaubt die Belastung mit unterschiedlichen Maximalströmen.

Der 3-phasige Gleichrichter ermöglicht die Verwendung des Lastwiderstands sowohl für Wechsel- als auch für Drehstromquellen.

Die Positionen aller Anschlüsse sind standardisiert und auf Sicherheitsbuchsen herausgeführt.

Technische Daten

  • Eingangsspannung maximal: DC/230 V, 3 AC/400 V
  • Belastbarkeit: 500 W
  • Einstellbereich: 1,8 – 1 kΩ
  • Maximaler Strom:
    1,8 – 30 Ω, 3,1 A
    30 – 56 Ω, 1,8 A
    56 – 140 Ω, 0,95 A
    140 – 1 kΩ,  0,6 A
  • Schutzvorwiderstand: 1,8 Ω
  • Erweiterungswiderstand: 1 kΩ/180 W
  • Frontplatte: 266 x 297 mm
  • Für den Einsatz im A4-Aufnahmerahmen geeignet
  • Anschluss über 4 mm Sicherheitsstecker
  • Durchführung für 3 AC/400 V
  • Ausgang zur Verbindung weiterer EduTrainer

 

 

Bestell-Hotline
didactic@festo.at