Expertentreff: Lean Sigma

_MG_8124_zugeschnitten.jpg
 

Eine unschlagbare Kombination

Seit Jahren sind Six Sigma und Lean-Methoden etabliert in der Welt der Prozess-verbesserung. Jede mit ihren Stärken und Schwächen, im jeweiligen Einsatzgebiet. Während Kritiker Six Sigma das „mit Kanonen auf Spatzen schießen“ vorwerfen, wird bei Lean Management die oberflächliche Behandlung von Problemen bemängelt.

Lean Sigma, als Symbiose dieser beiden Verbesserungs-Welten, setzt hier an: schnelle Erfolge mit breitem Wirkungsgrad durch den Einsatz von Lean-Methoden und detaillierte Problembetrachtung bei unklaren Ursachen und deren Auswirkungen. Ergänzt durch die Möglichkeit, Effekte mit Zahlen, Daten, Fakten zu messen und Erfolge von Projekten auszuweisen. Verbesserungsprojekte werden strategisch abgeleitet und die jeweiligen Projektbausteine mit der adäquaten Methode bearbeitet, unterstützt durch die Werkzeugkästen beider Methoden-Welten. Die Lösung von Problemen und die Prozessverbesserung steht im Vordergrund sowie deren nachhaltige Umsetzung und Stabilisierung. Die langfristige Sicherstellung des Erfolges wird bearbeitet, um die Potentiale nicht nur heute, sondern auch für die Zukunft zu erschließen.

Erfahren Sie von langjährigen Lean Sigma Experten, warum und wie man Lean Sigma Projekte strategisch erfolgreich bearbeitet und welche Voraussetzungen auch unternehmensseitig gegeben sein müssen.

Ihre Referenten 

Jona Braun

Initiator und Verantwortlicher für Lean Sigma im Vertrieb
Sales Process Management, Festo AG & Co. KG

Dominik Vollmer

Lean Sigma Master Black Belt und langjähriger Lean
Sigma Berater mit Fokus Industrie, Administration und Healthcare

Andreas Schlegel

Leitung Component Solutions FA Europe, Festo AG & Co. KG

Wolfgang Göttinger

IT Demand Management Customer Relations, Festo AG & Co. KG

Inhalte

  • Lean Sigma: zwei Verbesserungsphilosophien und deren Merkmale für Top-Unternehmensprozesse
  • Systematische Identifikation und Auswahl von Projekten aus strategischen Unternehmenszielen
  • Projektziele faktenbasiert, effizient und nachhaltig erreichen
  • Voraussetzungen für die Erhöhung der Erfolgsrate und die Durchführungsgeschwindigkeit von Verbesserungsprojekten
  • Verschiedene Rollen und deren Verantwortung in einem Lean Sigma Programm
  • Aufgaben und Rollen der Verbesserungsmanager und das hierfür notwendige Qualifizierungsprogramm
  • Der Schlüssel für die nachhaltige Umsetzung von Projekten
  • Organisatorische und kulturelle Voraussetzungen für ein wirksames Lean Sigma schaffen
  • Erfahrungsberichte aus aktuellen Lean Sigma Projekten bei Festo

Leistungen

  • Am Vorabend der Veranstaltung ab 19:00 Uhr ( – optional)
    Gemeinsame Abendveranstaltung

    Best Western Premier
    Grabbrunnenstr. 19
    73728 Esslingen am Neckar

  • Am Tag der Veranstaltung von 09:00 bis 17:00 Uhr

    Lean Sigma - Esslingen

    Für unsere Seminarteilnehmer steht im Tagungshotel Best Western Premier ein Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Bitte reservieren Sie selbst mit Bezug auf „Festo Expertentreff“. 

Interesse? Kontaktieren Sie uns:

  • Tel.: 0800 / 3378682 (kostenfrei)
  • Fax: 07223 / 9407455
 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
17.10.2017 Esslingen
890,00 EUR 1.059,10 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Weitere Informationen:

 

Kontakt
0800-3378682 Deutschland