Expertentreff: Industrie 4.0 - Vom Konzeptpapier zur Anwendung in der Produktion

16977c_16_zugeschnitten.jpg


Indutrie 4.0: Die Welt um uns herum verändert sich

Industrie 4.0 – die Welt um uns herum scheint sich immer schneller zu drehen. Bisher unbekannte Begriffe geistern durch alle Medien, wie zum Beispiel Human-Machine-Interface, Augmented realtiy oder Cyber-physical systems. Industrie 4.0 Experten werden geboren, erste Konzepte machen die Runde und Start Up's sprießen mit verschiedensten Ideen und Lösungen aus allen Ecken.

Doch wie sieht die Produktion und das Produkt der Zukunft wirklich aus? Werden wir den Menschen als Mitarbeiter substitutieren?

In der Technologiefabrik in Scharnhausen wurden 20 Industrie 4.0 Projekte in die Praxis umgesetzt und nach gängigen Kriterien bewertet. Beginnend mit einer Strategie über die Umsetzung bis hin zur Möglichkeit der Qualifizierung. Lernen Sie an ausgewählten Stationen die Transformation von einer analogen Produktion und Montage hin zu Industrie 4.0 Prozessen nach Festo Gesichtspunkten kennen. Nutzen Sie die Gelegenheit das Gesehene auf Ihre eigenen Produkte und Prozesse zu übertragen.

Ihre Referenten 

Christian Brinzer

ist Projektleiter, Begleiter und Berater bei der Planung und Umsetzung von Fertigungs- und Montagekonzepten.
Als Experte für Prozessoptimierung in Produktion, Logistik, Planung sowie in produktionsnahen Bereichen befasst er sich neben Kennzahlen mit dem Trendthema Industrie 4.0 und den Konzepten zur Anwendung in der Produktion.

Sven Haug

ist Projektleiter für die Optimierung der Teilefertigung sowie interner Logistik und Beschaffungsstrategien in der Elektronikfertigung.
Seine Schwerpunkte beinhalten neben der Prozessoptimierung in verschiedenen Bereichen auch Konzeption und Aufbau von Lean-Produktions- und Projektmanagementsystemen sowie Problemlösungstechniken und die erfolgreiche Führung von Mitarbeitern.

Inhalte

  • Industrie 4.0 – Die Welt um uns herum verändert sich
  • Entwicklungspfad Industrie 4.0 für die Produktion
  • Werksbesichtigung mit umgesetzten Industrie 4.0 Anwendungen
  • CPS Gate – Ein Modul zur Kommunikation von Prozessdaten
  • Der Kompakttrainer – Industrie 4.0 erleben und qualifizieren
  • Kennenlernen von Elementen zur Gestaltung eines Industrie  4.0 Wertstroms - Reflektion/ Anwendung fürs eigene Unternehmen

Leistungen

  • Am Vorabend der Veranstaltung ab 19:00 Uhr ( – optional)
    Gemeinsame Abendveranstaltung

    Best Western Premier
    Grabbrunnenstr. 19
    73728 Esslingen am Neckar

  • Tag der Veranstaltung von 09:00 bis 17:00 Uhr

    Festo AG & Co.KG
    Plieninger Straße 50
    73760 Ostfildern

Für unsere Seminarteilnehmer steht im Tagungshotel Best Western Premier ein Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Bitte reservieren Sie selbst mit Bezug auf „Festo Expertentreff“.

Interesse? Kontaktieren Sie uns:

  • Tel.: 0800 / 3378682 (kostenfrei)
  • Fax: 07223 / 9407455
 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
04.07.2017 Esslingen
890,00 EUR 1.059,10 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen
22.11.2017 Esslingen
890,00 EUR 1.059,10 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Kontakt
0800-3378682 Deutschland