Impulsveranstaltung: Lunch & Learn oder After-Work-Impuls für Ihre Mitarbeiter zum Thema „Resilienz“

9715g_zugeschnitten.jpg 

Die Anforderungen der Arbeitswelt sind enorm gestiegen. Heute wird von allen Mitarbeitern eines Unternehmens eine hohe Kompetenz an Selbststeuerung, Komplexitätsbewältigung und Stressresistenz erwartet. Viele beginnen Anzeichen einer schleichenden Überforderung mit einhergehendem Leistungsabfall zu spüren.


Jedoch gibt es Menschen, die aus schwierigen Situationen, Überforderungen, Niederlagen oder seelischen Krisen gestärkt hervorgehen. Diese sogenannten Stehauf-Menschen haben Eigenschaften entwickelt, die zusammengefasst mit dem Begriff „Resilienz“ bezeichnet werden: seelische Widerstandsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität.

Resilienzförderung zielt darauf ab, die Belastbarkeit, Flexibilität und Produktivität jeder einzelnen Person sowie des gesamten Unternehmens gerade in ungünstigen, belastenden Lebenssituationen weiterzuentwickeln und zu stärken.

Dieser Impulsvortrag mit intergierten Selbstreflexionsphasen sensibilisiert Ihre Mitarbeiter dafür, wie sie sich trotz steigendem äußeren und inneren Belastungsdruck, flexibel, erfolgreich und schnell auf die sich verändernden Anforderungen einstellen können. Leistungsabfall und Krankheitsfehltagen kann so systematisch vorbeugend begegnet werden.

Die Referentin

Andrea Kaluza stärkt seit über 20 Jahren Menschen in persönlichen und beruflichen Entwicklungsprozessen. Seit 1998 ist sie mit Themen des psychologischen Gesundheitsmanagement befasst. Aufgrund der stetig steigenden Anforderungen und des permanenten Wandels in der Arbeitswelt entwickelten sich Resilienzförderung und individuelle Stressbewältigungskompetenz für sie zu inhaltlichen Schwerpunkten. Als Beraterin, Trainerin und Sozialtherapeutin praktiziert sie ebenfalls einen resilienzorientierten Ansatz. Als Suggestopädin weiß Andrea Kaluza Lernprozesse nachhaltig und effektiv zu gestalten.


Inhalt

  • 1. Impulsvortrag mit Selbstreflexionsphasen (ca. 1,5 Stunden)
    – "Resilienz" – ein Synonym für Widerstandsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
    – Überraschende Ergebnisse der Resilienzforschung – was uns seelisch stärkt
    – Zusammenhang zwischen Resilienz, Stressbewältigung und Burnout
    – Schlüsselfaktoren psychischer Widerstandskraft – die sog. "Stehauf"- Qualitäten
    – Reflektionsphasen und Selbsttest
    – Tipps & Tools
  • „Damit Impulse Früchte tragen“: Dialog mit Führungskräften und/oder Personalverantwortlichen zu Umsetzungsmöglichkeiten im Unternehmen


Dauer
0,5 Tage


Termin und Preis
nach Absprache

Interesse? Kontaktieren Sie uns:

  • Tel.: 0800 / 3378682 (kostenfrei)
  • Fax: 07223 / 9407455

 

 

Kontakt
0800-3378682 Deutschland