Mikrocontroller

robotinomicrocontroller_de.png

Funktion

Die Überwachung der Spannungsversorung, die Motorregelung sowie die Verwaltung der digitalen und analogen Ein-/Ausgänge von Robotino® sind die Aufgaben des Mikrocontrollers.


Montage und Anschluss

Wie der Embedded PC ist auch der Mikrocontroller direkt auf der Hauptplatine in der Steuerungseinheit von Robotino® verbaut. Er ist mit der E/A-Schnittstelle sowie allen Motoren, Inkrementalgebern und dem Embedded PC verbunden. Zusätzlich kommt ein FPGA zum Einsatz.


Technische Unterlagen

Der 32-Bit Mikrocontroller im Robotino® ist vom Typ LPC2378 und stammt von der Firma NXP.
Datenblatt Mikrocontroller

Der FPGA-Baustein ist ein XC3S50A der Firma Xilinx.
Datenblatt FPGA