Technik Bildung an allgemeinbildenden Schulen – Meeting Point Technische Bildung

Die Themen und Ausstellungsschwerpunkte der Didacta 2012 in Hannover.


Keine Lust auf Technik? Ist es das wirklich, was uns für die Zukunft Angst macht und schon heute der wahre Grund für den Fachkräftemangel ist? Wir behaupten: Nein – Es gibt viele Initiativen in Politik und Wirtschaft, die den Technik-Unterricht vorantreiben und die Motivation der Jugendlichen fördern:

  • MINT – die Initiative zur Förderung von Mathematik, Information, Naturwissenschaft und Technik 
  • Girl's Day – der Aktionstag, der Frauen und Mädchen motivieren soll, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen.
  • Lego League – Lernen mit Robotern

Besonders spannend und attraktiv ist die Bionik: Sie hat zum Ziel, technische Abläufe und Konstruktionen der Natur abzuschauen und daraus Innovationen abzuleiten. Festo hat dazu ein eigenes Netzwerk gegründet.

 

Von der Natur gelernt: Der SmartBird

Technik Bildung an allgemein bildenden Schulen_1.jpgLeonardo da Vinci hat es versucht – und es ist nicht ganz klar, ob er es vielleicht doch geschafft hat: Fliegen wie ein Vogel.

Festo hat es geschafft und mit dem SmartBird den ersten tatsächlich fliegenden künstlichen Vogel geschaffen. Ein Meisterstück, das beweist, wie perfekt die Natur geschaffen ist und wie viel der Mensch von ihr lernen kann.

Die zu erwartenden technischen Entwicklungen in der Bionik machen diese Disziplin in Zukunft noch attraktiver. Insbesondere Schüler lassen sich mit Aufgaben und Problemen aus der Bionik zumeist sehr begeistern.

 

Der Bionik -Koffer – Projekte für den Unterricht

Technik Bildung an allgemein bildenden Schulen_2.jpgDer Bionik-Koffer wurde speziell für die Einführung in die Bionik an allgemeinbildenden Schulen entwickelt.

Die Schüler experimentieren dabei selbst und erleben mit sechs spannenden Experimenten die Grundprinzipien der Bionik und des wissenschaftlichen Arbeitens. Es wurden bewusst Beispiele gewählt, die auch industrielle Anwendung gefunden haben. Alle Versuche sind einfach durchführbar und durch vorbereitete Arbeitsblätter gut dokumentiert.


MecLab – Automatisierungstechnik für die Sekundarstufe I

Technik Bildung an allgemein bildenden Schulen_3.jpgFür den Technikunterricht an allgemeinbildenden Schulen setzen die Budgets oft knappe Grenzen. Ausstattungen, wie sie für die Ausbildung in den Berufsschulen notwendig sind, lassen sich zumeist nicht finanzieren.

Dahes gibt es MecLab, eine Reihe von kleinen technischen Anlagen, die mit preiswerten Industriekomponenten echte Montageprozesse nachbilden. Die Ansteuerung der Anlagen gelingt z. B. mit FluidSIM®, einem Programm, das in seiner Voll-Version längst zum Standardwerkzeug in der Berufsausbildung geworden ist.

Die Stationen und Anlagen von MecLab

                                                                                    Video: MecLab in der Begabtenförderung

 

EasyKit – Mechatronik leicht gemacht

Technik Bildung an allgemein bildenden Schulen_4.jpgKaum ein technisches Gerät, das keinen Mikrocontroller beinhaltet. Kaum ein neues Produkt, welches nicht „intelligent“ ist. Das Geheimnis liegt in den winzigen Mikrochips, die in das Gerät eingebaut sind und diesem seine Intelligenz verleihen. Diese Mikrocontroller sind eine Schlüssel-technologie, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.

EasyKit ist das Ergebnis eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojektes aus Industrie und Forschung.

zurück

World Skills