EduTrainer® Universal Vorzugsvarianten MPS®/MPS® PA: A4 Rack mit Festo CPX-CEC

EduTrainer® Universal Vorzugsvarianten MPS®/MPS® PA: A4 Rack mit Festo CPX-CEC

Weltsprache IEC 61131-3

Programmieren in einer Weltsprache, automatisieren und profitieren – frei nach IEC 61131-3.

Für standardisierte Vorverarbeitung: CPX-CEC als intelligentes Remote I/O-Terminal.

Mehr Performance
CPX-CEC bedeutet verbesserte Zykluszeiten und mehr anschließbare Aktuatoren. Das modulare E/A-System mit bis zu 512 E/A und seiner CAN-Masterfunktionalität bietet vollständige Flexibilität. Es lassen sich intelligent pneumatische und elektrische Achsen über Feldbus ansteuern. Für Diagnose und Condition Monitoring-Optionen sorgt die umfassende Codesys® -Funktionsbibliothek. Steuern und Regeln – die Lösung für wirtschaftliches Automatisieren von Einzelplätzen oder über Remote Control.

EduTrainer® Universal mit CODESYS® Embedded Controller CPX-CEC

CPX-CEC

  • Prozessor 32 Bit MIPS, 400 Mhz
  • Datenspeicher 32 MB Flash/32 MB RAM
  • Anwenderspeicher 20 MB Flash/8 MB RAM
  • Remanenter Speicher 32 KB
  • Kommunikation Netzwerk Ethernet 10/100 Base-T
  • Integrierter Webserver
  • Feldbus Master CANopen
  • SPS Betriebssystem Codesys® 2.3 Full RTS
  • Diagnose Handheld für CPX-Terminal anschließbar
  • Alle FED über Ethernet anschließbar
  • Visualisierung OPC Server für Anschluss an beliebige SCADA Pakete

EduTrainer® Universal digital (MPS®)

  • Programmiersoftware Codesys® V2.3 provided by Festo
  • Ethernetkabel für die Programmierung der CPX-CEC
  • 16 digitale Eingänge (24 V DC)
  • 16 digitale Ausgänge (24 V DC, maximal 500 mA)
  • Schnittstellen SysLink
  • Spannungsversorgung: Netzteil 24 V DC integriert

EduTrainer® Universal analog (MPS® PA)

Wie EduTrainer® Universal digital, zusätzlich Analog-Erweiterung

  • Analoge Eingänge: 4 (12 Bit, 0 – 10 V, 0/4 – 20 mA)
  • Analoge Ausgänge: 2 (12 Bit, 0 – 10 V, 0/4 – 20 mA)
  • ohne Netzteil

Das Trägersystem

  • EduTrainer® A4 Rack, Auftisch-Variante, Größe 1 (Best.-Nr. 567274) oder Größe 2 (Best.-Nr. 567275), B x H 305/458 mm x 300 mm
  • 19“ Modul Simulationsplatte mit 2 x SysLink Steckverbindung für MPS® Station und Bedienfeld mit je 8 digitalen Eingängen und 8 digitalen Ausgängen und 1 x D-Sub 15-polig Steckverbindung mit 4 analogen Eingängen und 2 analogen Ausgängen, Not-Halt-Brücke zum Anschluss eines Sicherheitskreises zur Abschaltung von 8 digitalen Ausgängen.
  • Integriertes Netzteil 110/230 V/24 V, 4,5 A (nur in Best.-Nr. 567274)
  • Das Rack Größe 1 kann auf den Tisch oder in eine MPS® Station gestellt werden.
  • Stabiles pulverbeschichtetes Stahlblechträgersystem
  • Erweiterbar mit 19“ Simulationsmodulen

Hinweise
Der EduTrainer® Universal als Vorzugsvariante für MPS® ist mit einem Netzteil ausgestattet, als Vorzugsvariante für MPS® PA ohne Netzteil (ON) jedoch mit analogen
Ein- und Ausgängen (A).

Inklusive Ethernetkabel für die Programmierung der CPX-CEC und Programmiersoftware Codesys® V2.3 provided by Festo.

Version

 

Bestell-Hotline
0800-5600967 Deutschland

 

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!