Ein integriertes Lernsystem für Industrie 4.0

Projektarbeitsplatz I4.0


Schrittweise zur Fabrik der Zukunft
Basierend auf den klassischen Ausbildungsinhalten der Mechatronik sowie Steuerungs- und Automatisierungstechnik wird der universelle Lernträger MPS® Paletten-Transfersystem schrittweise mit praxisnahen Projekten zu einer vollwertigen Industrie 4.0-Komponente mit praxisgerechten Inhalten aufgebaut.
Der modulare Projektarbeitsplatz I4.0 bildet die solide Basis für die weitergehende Qualifizierung bis hin zu Smart Factory und Industrie 4.0. Didaktisch und funktional fügt sich der Projektarbeitsplatz I4.0 optimal in die Lernumgebungen CP Lab und CP Factory ein. 

Project Workstation scenario.png

Ausbaustufen
In mehreren Ausbaustufen wird das Einzelmodul mit Fokus auf die Grundlagen der Steuerungstechnik um neue Kenntnisse der Industrie 4.0 erweitert:

  • Stufe 1:
    Grundlagen der Steuerungstechnik: Einzelne Module in überschaubarer Komplexität
  • Stufe 2:
    Stationsbetrieb: Modul-Erweiterung um Paletten-Transferstrecke mit Stopper
  • Stufe 3:
    Erweiterung klassischer Lerninhalte: Intelligentes CPS Gate (Cyber-Physical System)
  • Stufe 4:
    Einstieg in die Smart Factory: Plug & Produce auf Grundlage des CPS Transfersystems


CP Lab


Durchgängig, modular und erweiterbar
Im CP Lab bilden mehrere Projektarbeitsplätze I4.0 einen industrienahen Palettenumlauf zur Vermittlung weiterführender Industrie 4.0-Kenntnisse.

Durchgängiges Lernsystem – ausgehend vom Projektarbeitsplatz I4.0 über das CP Lab bis zur umfassenden CP Factory – Module und Paletten sind durchgängig verwendbar. Mit Robotino® und dem Weichenmodul lässt sich das CP Lab mit der CP Factory verbinden.

CP Lab scenario

Lerninhalte
Alle Inhalte des Projektarbeitsplatzes I4.0 – zusätzlich:

  • Materialfluss
  • Gesamtprozess
  • Vernetzung der Anlage
  • Informationsfluss in komplexen Systemen
  • Prozessplanung
  • Planung der Montage und Demontage
  • Teamfähigkeit
  • Datenverarbeitungssysteme (MES)

Ganzheitliches Lernprogramm für Industrie 4.0

CP Factory training situation
Cyber-Physical Factory

CP Factory – die cyber-physische Forschungs- und Lernplattform, bietet Hochschuleinrichtungen und Unternehmen einen Zugang zu Technologien und Anwendungen der Industrie 4.0. Die Plattform demonstriert die Produktion der Zukunft in einem dezentral gesteuerten, intelligenten Netzwerk.


 

TaC - QI4.0
Training und Consulting

Um Industrie 4.0 im Unternehmen zu etablieren, müssen Ausbildung und Qualifizierung der Fachkräfte an die neuen Anforderungen der digitalen Produktion angepasst werden. Festo Didactic begleitet seine Kunden nachhaltig in dem Veränderungsprozess durch gezielte Kompetenzentwicklung.


Kontaktieren Sie uns

 

Imad Mallat

Leiter Solution Center Overlay Sales

 

Lösungen


CP Factory

Training und Consulting