E100 – Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) Basiswissen Elektrotechnik für Nichtelektriker

E100 – Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) Basiswissen Elektrotechnik für Nichtelektriker

Elektrotechnik – ein Buch mit sieben Siegeln?
Strom, Spannung und Widerstand sind abstrakte Begriffe, deren Bezug zu den im Einsatz befindlichen Maschinen und Anlagen sich nur schwerlich herstellen lässt.
Betriebliche Anforderungen verlangen einen flexiblen Einsatz des Betriebspersonals. Vor diesem Hintergrund werden auch elektrotechnische Arbeiten von Nichtelektrikern erwartet. Um ein Mindestmass an Arbeitssicherheit zu gewährleisten, bieten wir die Ausbildung zur elektrotechnisch instruierten Person (SR 734.27) an. In diesem Seminar wird der sichere Umgang mit elektrischen Komponenten bis zu einer Spannung von 50VAC/120VDC und Strom bis 2A erlernt.

Inhalte

  • Was ist elektrischer Strom?
  • Was sind elektrische Spannung und elektrischer Widerstand?
  • Das Ohmsche Gesetz
  • Reihen- und Parallelschaltung von Widerständen
  • Messinstrumente und deren praktische Anwendung
  • Vermeidbare und unvermeidliche Messfehler
  • Elektrische Leistung, elektrische Arbeit
  • Aufbau und Funktionsweise eines Relais
  • Die Diode und ihre Einsatzfälle in der Automatisierungstechnik
  • Was ist eine Wechselspannung?
  • Sicherheit im elektrischen Stromkreis
  • Normen und Sicherheitsbestimmungen
  • Berechnungen durch Nachmessen prüfen
  • Messungen durch Nachrechnen prüfen
  • Ausführliches Praxistraining

Kompetenzziele
Nach diesem Seminare haben die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis der Elektrotechnik in Bezug auf die Anforderungen ihrer betrieblichen Praxis erworben. Dazu kennen sie wichtige Bauelemente und deren Funktion, elektrotechnische Zusammenhänge und Sicherheitsbestimmungen. Die Verbindung zu anderen Technologien, wie Pneumatik und Hydraulik, wird für sie ersichtlich.

Dauer
2 Tage

Hinweise
Das erworbene Wissen kann nach Unterweisung und unter Aufsicht einer Elektrofachkraft vor Ort in der Praxis angewendet werden.

Dieses Qualifizierungskonzept eignet sich besonders, um einen Mitarbeiterkreis an Tätigkeiten an elektrischen Anlagen heranzuführen und rechtliche Bestimmungen abzudecken. Gerne beraten wir Sie bei der Planung der Qualifizierung und begleiten Sie bei der Umsetzung.

inhouse_icon_200px.jpg
Interesse? Kontaktieren Sie uns:

 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
24.10.2018 - 25.10.2018 Wien
920,00 EUR 1.104,00 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Weitere Informationen:

 

Kontakt
01 91075-300