TCM261 – Einführung Industrie 4.0 - Grundlagen und Chancen

TCM261 – Einführung Industrie 4.0 - Grundlagen und Chancen

Der Begriff Industrie 4.0 ist in aller Munde und wird oft ganz unterschiedlich verstanden.
Vor allem Mitarbeiter in Führungspositionen werden zunehmend mit Industrie 4.0 konfrontiert und müssen sich der Auswirkungen bewusst sein. Dabei bieten sich den Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, um Produktivität, Qualität und Prozesse zu verbessern. Vor der Umsetzung benötigen Führungskräfte jedoch ein grundsätzliches Verständnis der Elemente und Technologien und wie diese bei Industrie 4.0 ineinander greifen. Mit diesem Wissen können neue Geschäftsmodelle und spezifische Strategien zur Umsetzung von Industrie 4.0 im eigenen Unternehmen entwickelt werden.

Inhalte

  • Einführung in Industrie 4.0
  • Unterschied zwischen Industrie 3.0 und 4.0
  • Übersicht über Kernelemente und Technologien von Industrie 4.0
    • RFID
    • HMI
    • M2M Kommunikation
    • Vertikale und horizontale Integration
    • Dezentralisierte, selbststeuernde Produktion
    • Augmented Reality (Erweiterte Realität)
  • Sozial-technologische Entwicklungen und ihre Auswirkungen
  • Geschäftsmodelle und Entwicklung neuer Geschäftsideen
  • Bottom-Up und Top-Down Strategien zur Umsetzung von Industrie 4.0
  • Kompetenzentwicklung in Industrie 4.0
  • Change Management in Industrie 4.0

Voraussetzungen
Allgemeines Interesse an Industrie 4.0 sowie Erfahrung mit der Entwicklung von Strategien.

Kompetenzziele
Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die Elemente und die grundlegenden Technologien von Industrie 4.0. Sie verstehen wie diese zusammenhängen und zu einem ganzheitlichen Ansatz zur Prozess- und Produktverbesserung führen. Sie erfahren, wie neue Geschäftsmodelle entwickelt werden können und was bei der Umsetzung neuer Strategien für Industrie 4.0 berücksichtigt werden muss.

Dauer
1 Tag

inhouse_icon_200px.jpg
Interesse? Kontaktieren Sie uns:

 

 

Datum

Ort

Nettopreis

Bruttopreis

 

 
08.10.2018 - 08.10.2018 Linz
600,00 EUR 720,00 EUR Markiertes Seminar in den Bestellkorb legen

Weitere Informationen:

 

Kontakt
01 91075-300